Schimmel durch falsches Holz für Außenwand ?

11.07.2008



Hallo Zusammen,
kann uns jemand einen Rat geben? An unserem Schwedenhaus ist außen eine Nut-und-Feder-Verschalung (Stärke 23,5mm) aus Fichtenholz bestehend, zu ersetzen. Die Hölzer wurden damals direkt auf Holzfaserdämmplatten genagelt (dahinter Holzständerwerk mit Mineralwolldämmung). Wenn wir Blockhausbohlen aus Fichte mit vollkommen glatter Rückseite auf die Holzfaserplatte setzen, befördern wir dann dort eine Schimmelbildung? Blockhausbohlen mit den für Profilbretter typischen Furchen auf der Rückseite (zur Luftzirkulation?) gibt es bei uns leider nicht zu kaufen.



Schimmelbildung



Ja.
Aber wieso gibt es kein ordentliches Holz bei Ihnen ?
Was spricht gegen eine versetzt angeordnete Traglattung ? Darauf können Sie setzen, was Sie wollen.

Grüße vom Niederrhein



Schimmelbildung



Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wahrscheinlich gibt es "ordentliches" Holz bei uns, wir haben es nur noch nicht gefunden (sind halt Baumarktfuzzis). Der Vorschlag mit der Lattung ist gut,wir dürfen nur nicht zuviel nach vorn kommen wegen des winzigen Dachüberstandes.Das wird sich aber über entsprechend dünne Hölzer regeln lassen. Danke für die Empfehlung :)
Eine Frage hätte ich aber noch zum Material Holz: Warum sind Profilbretter auf der Rückseite gefurcht?





Ich denke die sind gefurcht damit ihnen etwas Spannung genommen wird, sich die Bretter nicht so leicht verdrehen oder reißen.
Vielleicht lieg ich auch total falsch, und die Fräsen da nur was ab um auch gleich Sägemehlstreu für die Haustierabteilung herzustellen. :-)



Profilbrettfurchung



Ihre Erklärung hört sich plausibel an:
Die nicht gefurchten Bretter, die wir gesehen haben, sind schon dicker gewesen als die Profilhölzer, da verdreht sich nix und reißt auch nichts so schnell. Um das bei dünnerem Holz zu erreichen wird wohl wirklich rückseitig gefräst.
Obwohl....tief sind die Furchen nicht. Hat´s vielleicht auch was mit Hinterlüftung zu tun??



Handelt es sich..



..demm um eine waagrechte Schalung - da gibt es auch vorgefertigte Profile . Aber auch für die Senkrechten ! Hinterlüftung nur über Entspannungsnuten reicht i.d.R. nicht aus . Konterlattung darf schon sein . ( obwohl 40 Jahre Lebensdauer ohne nicht so schlecht ist ..) .
Wenn Ihr keinen Lieferanten findet , sagt Bescheid .
Gruß Jürgen Kube