Wer kennt dieses Insekt???

12.01.2006



Hallo,
wer kann mir helfen? Habe diesen Käfer bei meinem Kaminholz entdeckt, und das in nicht geringer Anzahl. Die Tierchen leben auch noch und sind auf dem aufgestapelten Kaminholz (zwischen den einzelnen Scheiten). Bei dem Holz handelt es sich um Buche, die bei mir seit vorletztem Sommer lagert. Habe es anliefern lassen und das Holz soll vorher schon 1,5 Jahre gelagert haben.
Nun habe ich Angst, dass es sich um einen Holzschädling handelt und ich mit dem Kaminholz auch diese Tierchen ins Haus bringe bzw. im Sommer mein Fachwerk von außen durch diese Tierchen befallen wird.

Wer weiß Rat????

Gruß



"Blinder Mitbewohner"





Sieht nach"Blinder Mitbewohner" aus



Sieht nach einer Langwanzenart aus?

Harmlos für's Fachwerk und die Menschen im selbigen;-)

Such mal unter dem Begriff rhyparochromus!

Wenn dich die Massenansammlung der Mitbewohner stört, würde ich auf alle Fälle das Kaminholz nach draussen verlegen!
Sie mögen es halt auch warm und gemütlich:-))

Hatte letztes Jahr im Sommer eine ganze "Armee" von rhyparochromus vulgaris im Holzstapel:-o
Hatten vorsorglich das Holz mit Euro-planen abgedeckt,wegen vorgesagter heftiger Regenfälle! Aber jeden morgen war eine Action im Holzstapel...

Gruß
Micha



Gäste



Hallo Thomas

Hier handelt es sich anscheinend um eine Bodenwanzenart mit dem Namen rhyparochromus vulgaris (siehe auch Bild rechts / fahre mal mit der Maus drauf !)

Es handelt es sich hier definitiv nicht um ein holzschädigendes Insekt !

Beste Grüße

L. Parisek



Vielen Dank!



Ich bin nun echt beruhigt über die Antworten. Vielen Dank für die schnelle Aufklärung an Herrn Eckardt und Herrn Parisek.

Hatte ein bisschen Panik, dass ich einen Holzschädling als Untermieter mit dem Kaminholz bekommen habe. Bei einem Fachwerkhaus eine grauenhafte Vorstellung.

Gruß

T. Bunk