Holzdielen im Bad

15.12.2012 Lilly



Hallo,
unser altes Haus (200 Jahre alt), das wir sanieren, hat noch wunderschöne Holzdielen und wir würden sie auch gerne im Bad behalten. Was kann man machen, das sie nicht aufquellen? Bootslack vielleicht?
Hat das vielleicht noch jemand?

LG
Susanna



Holz im Bad



Holz im Bad ist kein Problem. Das Bad wird ja im Normalbetrieb auch nicht geflutet. Im Bild Douglasie (Fußboden) und Nußbaum (Badwanneneinfassung).
Mal Herrn Böhme in Dresden kontaktieren. Adresse hier im Forum.
Uwe



Badezimmer



Hallo

Wie schon erwähnt: Wie baden Sie?
… mit gesamter Überflutung des Zimmers …?

Im normalen Badebetrieb werden ja auch im "gefliesten" Bad die Wasserlachen i.d.R. aufgetrocknet …
wichtig ist Nut und Feder zu nehmen und keine sperrenden Folien etc drunter machen … wenn Feuchte eindringt muss es wieder rauskönnen …

entweder geölt oder "natur"

Möglichkeiten gibt es viele auch ebenso viele Konstruktionen und konstruktive Vorgaben der Örtlichkeiten …

"Aufquellen" wird das Holz nicht, denn wer lässt schon das Wasser über Stunden auf oder am Holz stehen …

nicht ängstigen lassen … hinterfragen und Sicherheit finden …

Gutes Gelingen

Florian Kurz



wunderschöne Holzdielen und Bootslack



Das wäre keine gute Lösung. Einmal sind die meisten Bootslacke mit Bioziden ausgestattet. Der Lack würde die Oberfläche versiegeln und keinen Austausch von Luftfeuchte mehr zulassen. Dennoch wird das Holz arbeiten und die Lackschicht wird Risse bekommen. Auch durch die Beaspruchung des Bodens wird es zu Lackschäden kommen.

Wenn nun Wasser unter kapillar unter die Lackschicht vom Holz aufgenommen wird, kann es nicht mehr verdunsten und wird das Holz schwarzgrau schädigen.

Besser sind offenporige Imprägnierungen durch Naturöle. Die Holzfaser wird mit Naturölen gesättigt und somit kann das Holz kein Wasser aufnehmen. Natural verwendet dafür das Parkettöl - Fußbodenöl.

Natürlich braucht ein Holzboden im Bad etwas mehr Beachtung - aber eine geölte Oberfläche ist auf Dauer mit Sicherheit pflegeleichter und die bessere Wahl für das Holz.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Auf keinen Fall



lacken!

Anbei ein Foto ausunserem seit 12 Jahren geöltem Bad.

Nach 5 Jahren haben wir nachgeölt und würden es wieder so machen.

Grüße