Fenstereinbau auch ohne Blende für Fachwerkbalken möglich ?

26.05.2005



Hallo , ich habe heute endlich 2 meiner neuen Fenster eingesetzt. sie sitzen hinter dem fachwerk, um die Öffnung möglichst gr0ß zu halten. normalerweise wird dann ja das Fachwerk mit einer kastenblende abgedeckt. weiß jemand ob es auch anders geht ? die hausseite ist nicht dem regen ausgesetzt. beim Ausbau der alten fenster kam unter den blenden das Holz wieder zu tage und meine frau meinte es wäre doch viel zu schade das alles wieder mit weißem holz zu verblenden. wer hat tips anregungen oder bilder als anregung ? viele grüße joh.tuschy



Hab zwar keine Bilder



aber das gleiche vor und gestern ein Fachwerkhaus in unserem Städtchen erspäht, das genau das auch gemacht hat. Also grob beschrieben war das Fenster nicht bündig am Fachwerkrand (außen) ausgerichtet, sondern ca. 5cm dahinter. Seitlich umlaufend wurde dann eine Viertelleiste in Fenster oder wahlweise Fachwerkfarbe angebracht. Wie, weiß ich nicht, entweder geklebt oder genagelt... Aber es sah schon toll aus, und spart den Blendrahmen, der meiner Meinung nach bei nicht lotrechtem Fachwerk (und das ist es ja meistens nicht) irgendiwe blöd aussieht.

Hoffe, das hat weitergeholfen....

Liebe Grüße Kathrin