historische Täfelung

13.07.2015



hallo, liebe Bau-Brüder und -schwestern;-),

inzwischen bin ich in meinem Häuschen in den Vogesen beim Innenausbau gelandet. In einem Bereich könnte ich mir eine kleine hübsche Täfelung vorstellen, nach historischem Vorbild. Nicht zuuu komliziert! Aber ich habe, auch nach langem Überlegen, nicht wirklich eine Idee, wie ich das angehen könnte. Ich finde auch keine Bauanleitung im Internet.
Habt vielen Dank für Euer Interesse
Line



Oha,



das ja mal ne Frage;-).
Täfelung heisst ja eigentlich, eine Wand dekorativ mit Holz verkleiden. Die Möglichkeiten sind da fast unbegrenzt.
Historisch waren zum Beispiel ca 1,2 -1,5m hohe Kasettenbekleidugen in Fluren und Treppenhäusern, um stark belastete Wandbereiche zu schützen. Denn Kalk- und Lehmputz sind recht sensibel, und die Reperaturkosten waren höher, als die Mehrkosten für die Täfelung ;-)).
Mal einfach nen alten Tischler kontaktieren.
MfG
dasMaurer



Täfelung



danke für die Antwort,
...nö - Tischler is`nich`....Meine Frage wäre, ob man z.B. durch Leimen von Leisten und Flächen auf eine Unter-Platte (Spanholz) den Effekt eines "Elementes" erreichen könnte, oder welches ausgeklügelte System historischermassen erdacht wurde...Wie funktioniert normalerweise der Aufbau? (Hab jetzt so viele Kassettenwände studiert - leider kann man nicht dahinter gucken...)
Wenn ich Latten an der Wand befestige - und dann darauf meine o.g. Elemente aneinanderreihe - müsste doch klappen, oder?
Allerdings gilt in meinem Häuschen die Prämisse des leicht -und luftig-Bauens...schwere Teile passen nicht.
P.S. : Es geht nur um eine Ecke hinterm Bett auf Kalkputz...

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung?

Danke! Line



Das klingt wie...



bombastischer Murks. Am billigsten sind Latten aus zerpopelten Einwegpaletten. Hübsch einfach mit 100er Nägeln an die Wand kloppen...

Wenn der Tischler nich is, werden Sie, da Sie selber weder die Wege kennen noch die handwerklichen Mittel haben, auch keine Vertäfelung haben. So hübsch einfach is das.

Alternative: Malen Sie sich Ihre Vertäfelung. Pinsel und Farben gibt es bei OBI, Hornbach, Toom...

Alternative 2: Schauen Sie nach was passendem Alten im historischen Baustoffhandel. Es kann aber leicht passieren, daß es dahinter dann schimmelt. Schlafzimmer klingt wie wenig Heizung und viel Transpiration.

Glauben Sie wirklich, ein Handwerk ließe sich aus dem Nähkästchen heraus verstehen? Das klappt nicht mal mit der Schneiderei.

Grüße

Thomas



Wandvertäfelung



Mach ein Foto von einer Vertäfelung wie du dir sie vorstellst, dann läßt sich ggf angeben wie so etwas zumindest optisch hergestellt werden könnte.

Dann gib an ob es sich um eine Außen- oder Innenwände handelt auf die das kommen soll und ob es hinterlüftet sein muß.

Und die Höhe und Breite sollte angegeben werden, auch ob es farbig behandelt oder Natur bleiben soll.

je mehr Informationen von deiner Seite um so mehr hilfreiche Hinweise sind dazu möglich

Andreas Teich



Täfelung



gut - es handelt sich um eine Ecke, deren eine Seite Natursteingemäuer/Kalkputz ist und die andere tubierter Backsteinkamin/Kalkputz...direkt unten drunter steht der Ofen...deshalb mit Latten Abstand zur Wand und offen halten (unten versetzte Lattung)...Was ich nicht weiss, ist: Wurde die Täfelung früher auf einen Untergrund (Platte) fixiert, genagelt? - geschraubt? - geleimt?... oder die Elemente zuerst in sich fertiggestellt (fachmänn. verzahnt?,...) oder direkt an der Wand aufgebaut? (immerhin bekommt man ja alte Täfelung ggf. als Elemente im histor. Bauhandel - aber alle viel zu gross für mich) Ich gehe von 3 Elementen aus. Für die Kassetten habe ich 3 Brettchen, verschiedene Zierleisten...drumrum kann ich mit alten Dielen (ca.15cm breit) arbeiten. Gerade Schnitte. Alles wird weiss lasiert. Unterstehen die Profile einem bestimmten Prinzip?( Kassette tief, Rahmen hoch oder umgekehrt, Zierleisten? Es darf nicht zu gewichtig sein und auch nicht zu sperrig...aber Schutz gegen die Wand bieten und auch dekorativ. Ich habe schon an anderer Stelle mit Lattung gearbeitet - mit schönem Ergebnis. Würde gerne variieren...
Hat Jemand Erfahrung?

Gruss
Ps: Mit Schreinern ist es hier so eine Sache...!



Wandvertäfelung



Mach ein Foto von einer die dir gefdällt- dann läßt isch sagen wie es ggf herstellbar ist-
ansonsten gibts Millionen Möglichkeiten.

Vertäfelungen werden je nach Konstruktion vorher als ganzes zusammengebaut und dann nur noch montiert-
in deinem Fall besser mit Hinterlüftung zur Wand- d.h. unten und oben offen lassen.

Andreas Teich



ja, danke



...mach ich...

Frdl. Gruss
Line