hinterlüftete, KNAUF, hochwärmegedämmten, Fassade, hochwäremgedämmte

08.05.2006


Guten Morgen,

Ich komme aus der Schweiz und bin am evaluieren, welche Elementbauweise ich beim Bauen meines Eigenheimes wählen sollte. Da ich keine Ahnung habe möchte ich wissen:
1. Ist eine hinterlüftete Fassade besser als eine, welche nicht hinterlüftet ist?
2. Unser Architekt verwendet das System von KNAUF. Ist die Fassade bei diesem System hinterlüftet?
3. Kennt Ihr gute Links, wo der Unterschied zwischen einer hinterlüfteten und einer nicht hinterlüfteten Fassade beschrieben ist?

Besten Dank für Eure Hilfe!!

Gruss
Markus



hinterlüftete Fassaden sind bei



hochwärmegedämmten Außenwänden immer die bautechnisch bessere Lösung.Das "Knauf-System" kenne ich nicht,mir ist bekannt,daß fast alle seriösen Anbieter stark gedämmte Außenwände als hinterlüftete Wandaufbauten empfehlen.





Hallo,

Besten Dank für die Antwort.

Leider ist mir nicht ganz klar, was Sie mit 'hochwärmegedämmten Außenwänden' meinen.
Ich nehme an, dass eine 'hochwärmegedämmten Außenwand' >= 20cm Wärmedämmung aufweist. Ist diese Annahme korrekt oder verstehe ich hier etwas falsch?

Falls es Sie interessiert, finden Sie mehr Infos zum KNAUF System auf folgender Seite:
- http://www.knauf.at/index2.asp

Besten Dank zum Voraus

Gruss
Markus



ja, eine hochwäremgedämmte



Außenwand besteht fast nur noch aus Dämmstoffen, mind. 20cm.




Fassade-Webinar Auszug


Zu den Webinaren