Hilfe beim Fußbodenaufbau



Hilfe beim Fußbodenaufbau

Hallo Forengemeinde,

wir haben ein älteres Haus im Bungalowstil (Bj. 1948) gekauft, welches größtenteils einen Dielenboden auf Balkenlage besitzt. Die Balken (12cm) liegen auf gemauerten Ziegelpfeilern welche auf Erdreich und Keramikschutt stehen und sind teilweise an den Auflagen in der Außenwand (36cm) zerbröselt. Die Balken waren mit einem Fehlboden versehen und mit etwa 5cm Schlacke befüllt.Zwischen Erdreich und Balken sind etwa 60-150cm Luft,, da der Vorbesitzer versucht hat einen Gang zu graben (wozu auch immer).

Meine Frage ziehlt nun auf einen vernünftigen aber auch Kostensparenden Fußbodenaufbau, da unser gesamtes Sanierungsbudget (Fußbodenaufbau, Elektrik, Bad + Gäste WC) bei mageren 60.000€ liegt.

Wer kann helfen und uns einen Rat geben?
Verfüllen und verdichten + Beton , oder neuer Balkenaufbau mit Dämmung und Holzdielen? Oder was macht sonst Sinn?

Es betrifft wie gesagt etwa 60% des Hausfußbodens, der Rest ist unterkellert und mit Stahlträgern + Betonhohldielen versehen.

Vielen Dank schon mal.

LG Matthias



Keiner?



Jetzt haben 93 Leute das Thema gelesen innerhalb 2 Tagen...... und keiner kann helfen?

VG Matthias



Tipps



Google mal:
Ziegelrippendecke
Betoneinhangdecke
Hohlsteindecke
etc.
Sowas würde ich anstatt Holz wählen.
Zu den Kosten lässt sich ohne Ort und ohne Quadratmeterangabe nichts sagen.
Ich würde bei uns im Sauerland mit 100 EUR je m2 rechnen, in München mit 200...



Eine



Element- oder Hohlkörperdecke wäre da denke ich auch meine erste Wahl. Kommt ohne organische Bauteile aus, lässt später jeden Oberbelag inkl. Heizestrich zu, kann in Eigenleistung eingebracht werden und die Einzelteile passen durch eine Zimmertür.
Z.B. sowas hier:

http://www.indeco.de/index.php/fertigdecken/ziegel-hohlkoerper-decke

http://www.rett-decken.de/?page_id=62/#_steindecke

http://www.koeck.co.at/index.php/deckensysteme.html

Aber Zeit für die weitere Recherche und Planung musst Du selbst investieren, selbst wenn 196 Leute das hier Lesen ;-)

Grüße