Dach dämmen mit Hanf - Hersteller?!

17.04.2007



Hallo zusammen,
ich habe hier schon einige interessante Themen zur nachträglichen Wärmedämmung zwischen den Sparren gelesen.
Inzwischen bin ich mir sicher, dass ich Hanf verwenden möchte.
Hierfür möchte ich "Klemm-Matten" benutzen.
Jetzt bin ich aber auf der Suche nach Herstellern und musste feststellen, dass diese eher rar gesät sind. Gefunden habe ich eigentlich nur noch Thermo-Hanf. Im Forum habe ich gelesen, das die Firma Emfa weitaus günstiger sein soll. Aber weder die Internet-Adresse noch die Telefonnummer existieren noch. Kann man vielleicht jemand Hersteller nennen, oder gibt es inzwischen nur noch Thermo-Hanf?

Viele Grüße
Marc Schaible



Als Alternative



wäre bei intersse die Fa. www. Flachshaus.de ,ich schätze die Hohe Qualität und den Service beider Anbieter.
Schauen Sie einfach mal auf meine Hompage www.naturbau-selle.de unter Naturbaustoffe.Viel Glück Herr.Schaible
MfG Torsten Selle



Hier gibt es eine Liste



mit Adressen und Internetverbindung
-
http://www.fnr-server.de/naturdaemmstoffe/



Emfa



existiert nicht mehr.
Alternativ: http://www.hanffaser.de/
Wir haben Thermohanf eingebaut und sind superzufrieden. Lässt sich wunderbar verarbeiten!

Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



anderer Hersteller



Servus,
meines Wissens hat die Firma Steico die Produkte von Emfa ins Programm aufgenommen. Ist auch etwas günstiger als Thermohanf

Gruß aus Eichstätt
Michael Kraus