Heraklithplatten?

25.11.2019 sabwi75



Was haltet ihr von Heraklithplatten an die Decke? Ist das eine sinnvolle Variante zu Regipsplatten auf eine Holzbalkendecken?



Da wo es sinnvoll ist...



Hallo,
im Prinzip halte ich viel von den Platten. Sie eignen sich gut als Putzträgerplatten. Sie können gerade bei Lehm oder Kalkputzen eine Oberfläche erzielen , die Perfekt zu den entsprechend verputzten Wänden passt. GK sieht m.E. dazu oft unpassend aus.
Material an sich und Verarbeitung sind jedoch deutlich teurer. Schließlich muß sie hinterher noch verputzt werden.

Gruß
S



Decke



...das sind aber zwei paar Schuhe...eine Decke aus Gipskartonplatten ist sozusagen fertig, wenn die Fugen verspachtelt sind...Heraklith ist ja nur ein Putzträger, der eben noch angeputzt werden muss.

Mir lag das Putzen von Schilfrohr besser, zumal ich das relativ einfach und schnell Verarbeiten konnte...