Verkleidung der Heizungsrohre

01.08.2010



Ich habe einige Heizungsrohre, die ich verkleiden möchte. Auf dem beigefügten Bild ist zu sehen, dass diese aus der Seitenwand in die Decke gehen. Hat jemand eine Idee wie ich das ästhetisch hin bekomme.



Moin,



- schönen, ovalen Spiegel davorhängen.
- Fermacellbekleidung evtl. bis ganz runter.
- Nur das Loch zuputzen und die Rohre sichtbar lassen.
- Solltest du zwanghaft da immer hingucken müssen, psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

;-), Boris



Ich persönlich



..würde bis ganz nach unten verkleiden-ist zwar etwas Raumverlust,dafür wirkt es etwas harmonischer.Wären die Heizungsrohre ohne Knick bis ganz nach unten,hätte ich sie poliert und sichtbar gelassen-so etwas hat man nunmal im Altbau;das gehört unweigerlich dazu und bringt ungemein Charme mit.
Liebe grüße und gutes Gelingen

Patrick

P.S:@ Boris:Das mit dem Spiegel ist wohl eher eine Idee fürs Schlafzimmer,oder? :D



Einen



Kasten passend unter den Fries setzen und die Unterseite passend zum Fries schliessen.
Der Spiegel wär auch ´ne Möglichkeit, wurde früher auch so gemacht, dekorativ Spiegel aufgehängt.
MfG
dasMaurer



--- Oder , ---



--- ein Honecker - Bild davorhängen - Da guckt dann
auch keiner mehr hin ! --- ;o) --- Na, im Ernst ---
also ich würde einen kleinen Kanal aus 2 Brettchen bis zum
Fußboden durchziehen.
- Grüße, A.M.



Das



Honnecker-Bild dann aber bitte mit dem Gesicht zur Wand ;-))
MfG
dasMaurer



--- nur, Ulrich, ---



--- wer weiß, wer uns dann angrinst ??? ---
- Gruß, Andreas



Das



kommt drauf an, was man auf die Rückseite bappt.
Wie wär´s mit "Garfield", oder "Fritz, the Cat" ;-)).
MfG
dasMaurer



Na...



Angela natürlich!

;-), Boris





Hallo,

der Vorschlag, einen Kasten bis nach unten zu führen, gefällt mir noch am besten, auch weil man das immer so gemacht hat und es deshalb einen "gewohnten" Eindruck macht. Vorher sollte die Durchführung aber noch mit Brandschutzmörtel verschlossen werden.

Grüße



NEIN, Boris,



dann lieber den Honneker, der is wenigstens schon nicht mehr unter uns und richtet kein Unheil mehr an ;-)).
MfG
dasMaurer



Verkleidung der Heizungsrohre



Hallo,
das könnte dann z.B. so aussehen.

Liebe Grüße

Veronika Klepac



Liebe ---



--- Veronika Klepac - Andreas sieht aber auch keine
Heizungsrohre ( wirklich nicht ! )- Liebe Grüße aus Nordsachsen, Holzwurm Andreas.



Verkleidung der Heizungsrohre



Hallo,
@Andreas, wieso soll ich die hässlichen Heizungsrohre oder Leitungen und was es sonst noch so unter der schönen Sumpfkalkglätte gibt zeigen????

:-))
Grüße Veronika



Ganz einfach,



´nen halbem Meter zu Demonstrationszwecken rausschneiden ;-)).
Aua, ich geh ja schon.
MfG
dasMaurer



Verkleidung der Heizungsrohre



@Andreas,
es soll ja ästhetisch schön aussehen, nachher meine ich:-)))

Grüße Veronika



Ja genau,



sagen wir auch oft, am einfachsten wäre es: rausstemmen, abzwicken, entfernen, durchflexen, abreissen, rausreissen, abklemmen, die Hilti holen, abbohren, verbohren, durchbohren........usw. usw. die Liste ist lang--------------

aber wollen wir dies wirklich diesem schönen kunstvollen Detail antun? ;-)

Veronika



Ja genau,



da liegen 100 m Heizungsrohr in der Bude, da kann man doch mal ´nen halben Meter entbehren ;-))).
MfG
dasMaurer



Verkleidung der Heizungsrohre



Hallo hoeginho,
zum Bild: Küche von ca. 1920. Irgendwann später wurden Leitungen gezogen, für die Heizung.
Diese Leitungen sollen verkleidet, respektive verputzt und auch gefliest werden...

Bis zum nähstem Bild

Mladen



Heizungsrohre verkoffern



Nehmt Wedi- Winkel.
Das sieht mir übrigens eher wie ein gußeisernes Entwässerungsrohr aus.

Viele Grüße



Verkleidung der Heizungsrohre



Es gibt verschiedene Putzträger die man anwenden kann.
In jedem Fall sollte man wissen welche Oberfläche gewünscht ist.
Zum Bild: hier wird Sumpfkalkglätte die Endbeschichtung sein.Auf dem Grundputz auf welchem die Fliesen geklebt wurden ,kommt nochmals ein Kalkputz d`rauf ca. 10mm; Ziel ist: die Endbeschichtung wird die gleiche Höhe haben wie die Fliesen.
Und selbstverständlich werden die Wände der damaligen und zukünftigen Küche im 90° Winkel ausgerichtet.

Viele Grüße

Mladen



Heizungsrohre verkoffern



Auch ein gußeisernes Entwässerungsrohr kann Mann "verschwinden" lassen.