Heizungs- und Wasserrohre verlegen Altbau 1911

27.07.2019 Firla



Hallo zusammen,
wir haben uns in einen Altbau mit großem Grundstück verguckt. Natürlich müssen alle Rohre, sowie die Elektrik erneuert werden. Zur Zeit wird mit Kohle geheizt und das Haus war auch bis vor kurzem noch bewohnt. Die Böden sind aus Holz und wir würden den Dielenboden gern behalten und aufarbeiten. Nun die eigentliche Frage: Was ist bei der Verlegung von Wasser- und Heizungsleitungen zu beachten in Bezug auf: Rohre durch den Holzboden legen? Wir haben gelesen, dass aufgrund der Statik die Rohe nur über Putz zu Verlegen sind. Wie sieht das mit den Schlitzen für die Elektrik aus? Wir sind über jeden Tipp dankbar :)



Fachfirma



Hallo,

alles mal bei Fachfirmen anfragen, Angebote einholen und mit den Handwerkern Lösungen erarbeiten.

Ich habe das komplette Erdgeschloss über die Kellerdecke versorgt.(Heizungsverteiler und Raumthermostat)
Elektrik unter Putz verlegt mittels einer Schlitzfräse.
In den oberen Etagen habe ich Strom(5x16mm² Steigleitung und eine Unterverteilung mit FILS-Automaten pro Zimmer) FI-LS Automat sind zweipolige FI mit einer Sicherung.
Die Heizung auch eine dickere Leitung 2x32mm in jede Etage gelegt und dann über ein Heizverteiler(ähnlich wie bei einer Fußbodenheizung) angesteuert.
Für das Abwasser mußte ich nur die Wege ausbauen und vergrößern.
Da ab dem Verteiler die Querschnitte kleiner werden, konnte ich die Leitung durch die Fußbodengefache führen. ich habe mich für 16mm Verbundrohr mit Isolierung 10mm entschieden.
Die waren günstig und der Arbeitsaufwand war kleiner als bei normalem Rohr und Isolierung extra.
1m Sanfix (Standart in der Installation) und 1m Sanpro vergleichen, hier verdient nur der Fachhandel.

Nur einschneiden darf man die Balken nicht!!! um Kabel oder Heizrohre zuverlegen.
Das ist halt ein Problem was du lösen mußt. Oder ein Fachplaner.
Es gibt klevere Lösungen und nur teuere Lösungen..... Finden mußt du SIe.

Viel Spass



Mit Kanonen auf Spatzen



FI/LS Automaten in jedem Zimmer? Geldverschwendung....