Wandheizung verputzen ohne fertiger Heizung?

18.06.2009 Winzerhöfler



Hallo zusammen,

hier wird ja immer geschrieben, dass die Wandheizung nur verputzt werden sollte wenn diese in Betrieb ist und heizt.
Unser Problem ist, dass die Heizung im Keller noch nicht fertig ist und das auch noch einige Monate dauert, wir aber die Wandheizungsrohre noch im Sommer einputzen möchten.

Geht das irgendwie oder sollten wir besser warten und dann kommendes Jahr im Sommer verputzen?

Danke!



selbstverständlich können die Putzarbeiten



auch ohne laufende Heizung erfolgreich durchgeführt werden.
Langsames Abtrocknen wäre gerade bei Lehmputzen sehr zu empfehlen. Bitte entsprechende Gewebeeinlagen nicht vergessen.



Wandheizung



Hallo,

das hat auch was mit der Ausdehnung der Rohre zu tun: wird die behindert, gibt es Risse. Also kann man rißfrei nur bei in Betrieb befindlicher Heizung putzen. Zumindest muß sie kurzzeitig weichen Lehm kennenlernen, in dem die maximale Ausdehnung möglich ist.

Grüße vom Niederrhein



Ob die Heizung laufen sollte hängt



vom Putz als auch vom verwendeten Rohrmaterial ab.

Bei laufender Heizung sollte gerenerll nicht verputzt werden, da sich der Putz schlecht glätten läßt. Bei elastischen Putzen wie z.B. faserbewehretem Lehmputz und einem Rohr mit kleinem Temepraturausdehungskoeffizent besteht keine Notwendigkeit die Heizung laufen zu lassen.

Vor dem Verputzen sollte die Wandheizung abgedrückt sein.

Grüße