Planer für Großeschmidt-/Wandheizungsanlage gesucht

12.05.2006 Cala Beschläge



Hallo liebe Forumsgemeinde,
nach über einem Jahr stiller Teilhaberschaft am Forumsgeschehen bin ich nun endlich Besitzer eines alten Bauernhauses geworden und will nun gleich mal meine erste Frage stellen ;-)

Also: wir suchen einen Heizanlagenplaner mit Erfahrung mit dem Großeschmidt-System (evt. kommt auch eine „normale“ Wandheizung in Frage).

Für unser Haus planen wir folgendes: Wandheizung/Temperierung, teilweise zusätzlich Fußbodenheizung. Als Anlage eine Erdwärmepumpe (Direktverdampfer-System). Außerdem möchten wir einen Grundofen einbauen und diesen zur Unterstützung nutzen/integrieren.

Ich freue mich über Empfehlungen, gerne auch Erfahrungen. Das Haus steht in MV bei Stavenhagen/Neubrandenburg.

Vielen Dank und viele Grüße,
mag



Und noch 'nen Forum



Hallo Frau Hinterkeuser,

schauen Sie doch auch mal in folgendem Forum vorbei:

http://www.haustechnikdialog.de

Dort geht es ausschließlich um Heizung und Sanitär im Spezillen und Allgemeinen. Mir wurde dort jedenfalls schon kompetent geholfen.

Viel Erfolg!



Plattform bietet einige gute Kontakte



Uwe Berghammer, gabo Systemtechnik GmbH
Sabine Reiner oder Harald Mücke in Hauptstr. 45
01877 Naundorf, Tel: 035930 - 51298.

Viel Erfolg
Udo Mühle



Ein weiterer Tip:



Hawemann Solar
Dresden-Hellerau
www.hawemann-solar.de
0172-9516833

Sehr kompetent.

Sonntagsgrüße

Thomas W. Böhme



Danke für die Tipps



Hallo zusammen,
das Ganze ist ja schon eine Weile her. Wir haben uns mittlerweile für ein anderes System (von Beglau) entschieden, das aufgrund des niedrigen Rohrquerschnitts und der geringen Vorlauftemperatur viel Fläche braucht. Der Ofen wird nicht integriert. Ist aber noch nicht eingebaut, ich werde dann mal berichten...
Eure Tipps sind aber sicher für andere Großeschmidtinteressenten hilfreich, also gerne hier weitersammeln.

Schöne Grüße, mag