Wandheizung in Betrieb beim verputzen????

29.10.2010



Hallo,
ich bin gerade dabei meine Wände mit Lehm zu verputzen.
Jetzt ist nur meine Frage ob die Wandheizung in Betrieb sein soll oder nicht.

Gruß





Es wäre das idealste die Heizung beim verputzen in Betrieb zu nehmen.
Zum einen sind dann die Rohre auf das maximale Maß ausgedehnt und zum anderen trocknet das ganze dann auch schneller.

Grüße aus Schönebeck





kleine Anmerkung zum Vorredner; bei der Finishlage würde ich sie bessser abschalten, so filzt oder glättet es sich besser. :) Für die Homogentät der Endstruktur.



danke



hab jetzt die ersten m² verputzt. also erst mal nur die rohre zugezogen und die heizung dabei auf 40-45°C vorlauf. hat alles funktioniert.
werde dann in die 2. schicht ein gewebe mit einarbeiten.

ist da Glasfasergewebe in ordnung???

beim Oberputz lasse ich dann die heizung aus.

mfg





Das Gewebe immer ins letzten Drittel, Sprich jetzt 1- 1,5cm Putz über die Heizrohre mit Glasgewebeeinlage. Auf dem Gewebe abziehen, trocknen lassen. Dann vor dem letzten Gang Heizung aus und eine dünne Lage über das Gewebe und filzen oder Glätten. Fertig und dann Heizung wieder an.

viel Spaß