Denkmalschutz und Heizkostenzuschuss




kann man bei denkmalgeschützten häusern, die nicht isolierfähig sind und hohe decken haben, heizkostenzuschüsse beantragen??

gruss Silvia



Warum



sind denkmalgeschütze Häuser nicht isolierfähig?

Ich wohne selbst in einem von 1679 das ich mit einer leichten Innendämmung und einer Wandheizung ausgerüstet habe. Wir erfreuen uns an den moderaten Heizkosten.

Grüße



Heizkostenzuschüsse...



...gibt es nur im Rahmen von ALG2. Und wenn's zu teuer wird, empfehlen die einen Umzug.

Sollte außen wie innen nicht gedämmt werden dürfen, muß das Denkmalamt seine Forderungen zurückschrauben. Eine zeitgemäße Nutzung darf nicht durch denkmalschutzrechtliche Belange verhindert werden.

Grüße

Thomas