Heizkosteneinheiten trotz verblombung?

11.12.2015



Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn Heizkörper verblompt sind, dürfen dann trotzdem, außer den Grundkosten, Verbrauchskosten berechnet werden?



Heizkosten



Bitte die Frage präzisieren.
Was genau ist verplombt?
Geben die HKö,gar keine Wärme ab?
Wie wird denn geheizt?



Heizkosten



werden nur berechnet, wenn ein Heizkörper auch Wärme abgeben kann. Ich erstelle Heizkostenabrechnungen, weiss aber von keinem Fall, dass Heizkörper verplompt sind.



Heizkostenabrechnung



Du meinst dann die Röhrchen oä. die am Heizkörper befestigt sind und von ISTA oa. abgelesen werden?
Oder meinst du wenn der Heizkörper keine Wärme abgeben kann, weil er für nicht nicht aufsperrbar geschlossen wurde?

Im Allgemeinen wird ein bestimmter Prozentanteil nach Wohnfläche und der Rest nach Verbrauch berechnet.

Das soll vermeiden, daß jemand zB in einer Mittelwohnung alle Heizkörper abdreht und nur von der Wärmeabgabe der anderen Mietparteien profitiert ohne Heizkosten zu bezahlen.

Der Verteilerschlüssel muß aber im Mietvertrag unter 'Betriebskostenabrechnung' aufgeführt sein.
Bei Einzug sollten alle Verbräuche abgelesen worden sein- wobei auch Abrechnung nach Gradzahltagen möglich ist.
Ggf beim Mieterverein nachfragen

Andreas Teich



Heizen mit Infrarot (Strom)



Hallo,

die Heizkörper sind an den Drehknöpfen verdrahtet, so dass man sie nicht aufdrehen kann.Die Heizkörper wurden von einer Heizungsfirma fachgerecht verplombt.



Heizung verblombt



Welche Funktion hat dann der Heizkörper?
Woher kommt die Wärme?
Falls überhaupt nicht geheizt werden kann und die Raumtemperatur dauerhaft unter einen bestimmten Wert fällt sind solche Räumlichkeiten nicht als Wohnung zugelassen und die Miete kann um 100% gekürzt werden.

Andreas Teich



Berechnung der Heizkosten



Der Raum wird wahrscheinlich über die übrigen Räume mit geheizt und somit frostfrei gehalten. Dazu gehören auch die Abstellräume innerhalb der Wohnung. In den Grundkosten muss die Fläche mit berechnet werden. Der Verbrauch ist so gering, dass er wohl nicht berechnet wird. Bedenke: Der Termostad geht ja auch von selbst auf, wenn es zu kalt ist und dadurh ergibt sich ein Verbrauch. Es gibt keine 100% Reduzierung. Der Gesetzgeber hat den Verbrach mit mindestens 60% vorgeschrieben.





Hallo lieber Ally,

wo kann man diese Gesetzgebung nachlesen?



Heizkostenverordnung



Novelierung der Heizkostenverordnung 1/2009
§7und §12 sind interessant.




Schon gelesen?

Tapetenleim von Wände