Carportkonstruktion, die die Anwendung einer Hebebühne erlaubt.




Hallo
ich will mir ein DoppelCarport bauen, unter dem ich auch eine Hebebühne aufstellen und betreiben kann.
nun suche ich eine geeignete konstuktion. Da ich eine Satteldachform bevorzuge, frage ich mich ob es möglich ist, das auto ins Dach hinein heben zu können. dies ginge aber nur, wenn man die deckenbalken, welche doch eingentlich für die aufnahmen der Zugkraft nötig sind, weg lässt. Ich dachte schon an ein Kehlbalkendach, aber ich bin mir nicht sicher, ob das so funktioniert oder über haupt möglich ist. Vielleicht gibt es ja auch ganz simlpe lösungen.
freue mich auf konstruktive Hinweise!



Es gibt Lösungen,



an die örtlichen Zimmereien wenden und einen Statiker und Planer hinzuziehen. Eine Genehmigung ist so wie so erforderlich. An der Grundstücksgrenze sind allerdings max Höhen einzuhalten.





hallo michael,

ich habe hier eine hebebühne, 4m höhe ist grad mal o.k., welches handelsübliche Carport bringt so was?

wenn du keinen mindestüberblick hast, lass lieber die finger von diesem projekt, was willst du hochheben...autos?



Carportkonstruktion, die die Anwendung einer Hebebühne erlaubt



Danke für die bisher eingegangenen antworten.

- ich kenne einen zimmermann, den ich dann hinzuziehen werde
- Handelsüblich soll es nicht werden, deshalb bau ich es ja auch selbst.
- ich habe vor eine lichtehöhe von 3,6m bis zum kehlbalken zu schaffen höher sollte es nicht sein.(ja habe vor autos zu heben)
- zu den max. Höhen, die 3m mittlere wandhöhe halte ich ein, da das Dach bis zu 75° nicht gerechnet wird ist das kein Problem. Lt. Bay BO ist das Carport, so wie ich es bauen will Genehmigungs frei. Art.63 BayBO

Zum eigentlichen:
Vielleicht habe ich die Frage etwas verwirrend geschrieben.
Ich wollte nur mal wissen, ob es überhaupt geht. Ich denke ein Kelhbalkendach wäre die lösung...

Freue mich auf weitere kommentare. danke



Kehlbalkendach



Ein Kehlbalkendach wird nicht funktionieren, da diese Konstruktion an den Fußpunkten Horizontalkräfte verursacht, die schwer abzuleiten sind. Es dürfte ein Pfettendach werden, deren Pfette vor und hinter der Hebebühne (Fahrzeuglänge) abgefangen wird.