Flügel-Haustür



Flügel-Haustür

Hallo zusammen,

wir möchten unsere Haustür erneuern lassen, weil sie in keinster Weise den heutigen Anforderungen an Wärme- und Einbruchschutz genügt.

Die Frage ist nun, ob wir die Tür Aufarbeiten (Dichtungen, Verstärkungen, Riegel) oder die Tür nachbauen lassen sollen oder ob wir eine neue Tür in diese Maßen irgendwo bekommen.

Vom Aufarbeiten wurde uns abgeraten, da wir sehr viel für ein nicht optimales Ergbnis bezahlen müssten. Der Nachbau der Tür mit Oberlicht würde ca. 8000€ kosten.

Kennt jemand einen Hersteller von Holz-Flügel-Haustüren, der die Maße 140x220cm standardmäßig im Programm hat und trotzdem nicht exorbitant teuer ist? Wir würden auch auf die alten Verzierungen verzichten, wenn es nicht anders geht.

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße!

maja192



So schlecht...



...sieht die Tür doch gar nicht aus.

Mögt Ihr noch ein Foto von Innen einstellen? Was ist dahinter? Unbeheizter Hausflur? Wäre ggf. Platz für eine schlichte 2. Tür innen (Windfang)? Wie dick ist das Türblatt? Sind die Türen konstruktiv fest?

Ich würde erst 'mal alle Optionen prüfen, die Tür zu halten. Ein glattes "Brett" wird Euch lebenslang ein "Dorn" im Auge sein.

Grüße

Thomas



Flügeltür



Hallo!!

Wir sind eine Tischlerei aus Oberösterreich und arbeiten seit 20 Jahren im Bereich Denkmalschutz,bei Interresse machen wir ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Mfg Gider Manfred