Hausschwamm in Gewölbekeller?



Hausschwamm in Gewölbekeller?

Hallo zusammen,

lange lese ich hier schon mit. Nun habe ich mich doch mal angemeldet um eine Frage zu stellen, bzw. in der Zukunft hoffentlich viele Fragen zu stellen.
Wir sind nämlich kurz davor ein Fachwerkhaus zu kaufen.
Raum Hildesheim von ca. 1880. Mit Eichenfachwerk, Ziegelgefache und Sansteinsockel. Das Haus ist Teilunterkellert mit einem Gewölbekeller in dem noch ziemlich viel altes Holz liegt und steht. Regale, Kartoffelkisten etc.
In einer Ecke haben wir nun einen Pilzbefall entdeckt und haben ziemliche Angst, dass es sich um den berüchtigten Hausschwamm handeln könnte. Nach erstem Anschein ist bis jetzt nur eine Ecke, vielleicht ca. 2qm, befallen. Aber das weiß man bei diesem Pilz ja nicht so genau.
Uns ist bewusst, dass wir für eine genaue Analyse einen Experten benötigen.
Vielleicht könnt ihr ja anhand der Fotos auch schon etwas dazu sagen und uns ein paar Tips geben, wie wir vorgehen können.

Hier noch ein paar mehr Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/s7f7032zn73rso3/AAAsXY3utpskYcJNP7Ehpxq8a?dl=0

Herzlichen Dank!
Johannes



Hausschwamm



Ich denke ein Bildchen reicht hier nicht aus.
Für eine wirksame und dauerhafte Sanierung von Feuchteschäden ist eine exakte Voruntersuchung notwendig,die die Ursachen der Feuchtebelastung klärt und den Zustand des Bauteils erfasst.
Also Fachmann oder Frau vor Ort holen. Alles andere macht keinen Sinn und ist eher Kontraproduktiv und führt zu keinen guten Ergebnis.



Bilder



Hallo Herr Schneider,

vielen Dank für die Antwort.
Ich konnte leider nur ein Bild hochladen und habe daher extra einen Link zu mehr Bilder gepostet.
Hier noch mal der Link:

https://www.dropbox.com/sh/s7f7032zn73rso3/AAAsXY3utpskYcJNP7Ehpxq8a?dl=0

Uns ist klar, dass wir nur mit einem Sachverständigen vor Ort eine genau Analyse vornehmen können.



Analyse



Analyse ist das eine Ursachen sind wohl ersichtlich. Sanierungskonzept erstellen und gezielt Abarbeiten.



Hausschwamm Sachverständiger



Sie suchen einfach hier:
https://www.dhbv.de/firmen-plz.php?menuid=151&companyArea=sachverstaendige
Postleitzahl eingeben