Hauskauf




Hallo,ich weiss nicht,ob mir jemand helfen kann.Ich habe mich im Internet in ein wunderschönes Häuslein verliebtEs liegt in der Vulkaneifel in Maring-Noviand.Scout ID ist die Nummer 46921945.Ich kenne mich mit Fachwerk und alten Häusern nicht aus.Zur Zeit wohne ich noch in Spanien und kann auch nicht so einfach schnell da hinfliegen.Kennt vielleicht jemand dieses Haus,oder kann jemand anhand der Fotos über den Zustand eine unverbindliche Aussage treffen,ob so ein großes Vorhaben realisierbar ist?
Ich würde mich sehr freuen,wenn sich jemand melden würde



Haus in der Vulkaneifel



Hallo,

das ist ein ziemlich großer Kasten, der mehr Naturstein als Fachwerk hat. Er sieht auf den ersten Blick wirklich gut unterhalten aus.
Es sieht nicht so aus, als müsse man sofort gewaltige Umbauten in Angriff nehmen. Von daher eignet er sich wahrscheinlich für Bezug und allmähliche Aktualisierung.
Das Dach gibt mir ein paar Rätsel auf, es sind irgendwelche Schindeln, vielleicht Schiefer, vielleicht etwas anderes.

Außendämmung verbietet sich von selbst bei einem solchen Haus. Aber die Frage ist, ob man überhaupt dämmen sollte.

Das Umfeld sieht gepflegt aus.
Wie stark ist denn Ihr Interesse ?

Grüße



Hauskauf



Danke für Ihre Antwort,mein Interesse ist groß.Bäder und Küche existieren quasi nicht,die Heizung funktioniert nicht.Das Dach ist aus den fünfziger Jahren,Schiefer.Habe nur Angst,dass mir in zehn Jahren vielleicht die Decke auf den Kopf fällt,oder ich von der Decke in den Keller. :-)
Die Raumhöhe ist über drei Meter hoch,ich frage mich wie man so etwas heizen kann.Bin aber schon fleissig beim Nachlesen.Auch ob man die Fenster tauschen solte oder nicht.Sollten halt auch keine 10.000 Euro Heizkosten pro Jahr anfallen.
Grüße Sabine



Man sieht innen nicht so viel...



...aber das, was man sieht, ist chic (mal abgesehen von den Spaltklinkern und der Schaumtapete...). Ich kenne die Grundstückpreise dieser Gegend nicht, aber bei mir in der Gegend wäre es der Preisbrecher.
Ich persönlich mit meiner Erfahrung als Bauherr und meiner Erfahrung als Bauigel seit Mofazeiten würde das Haus im Gegensatz zu meinem (meins war schon fast baufällig) folgendermaßen einordnen:
Man kann sicher mit überschaubarem Aufwand mal einziehen (moderne Heizung und entsprechend Sanitär je nach Bedarf, bei Sanitär gehen die Ansprüche ja meilenweit auseinander, eventuell in Fenster investieren).
Substanz für's Alter nicht sooo schlecht.
Könnte aber auch eine Wundertüte werden. Was kannst du maximal über den Kaufpreis hinaus investieren? Mit nur 100 Riesen über den Kaufpreis hinaus wäre ich mir unsicher, wer weiß, was kommt..

Gruß Patrick.





kaufs nicht *grummelgrummel*

*lach*



Hauskauf





Hauskauf



Hi,ja innen.Die Dielen sind wohl abgesschliffen,war Teppich drauf,Gott sei Dank unverklebt.Türen sind gut,Elektrik in den Haupträumen neu.Hat nen Brunnen mit Wasserrechten.Könnte auch mehr investieren,hätte mir aber grad die hundert Mille als Grenze gesetzt.Inkl. einfacher Küche und Bad.Die anderen Räume sehen gut aus.Die Scheune kenn ich auch noch nicht.Hoff ich kann mich mal bald hier losreissen und es mir anschauen.
Sabine





Boah, hey, Sabine...

überleg mal...

Stell Dir vor, Du kennst aus dem Internet nur über ein Foto einen Mann und findest ihn auf Anhieb symphatisch...

Würdest Du den heiraten, ohne ihn zuvor gesehen zu haben?

So ein Haus damit bindet man sich (ganz schön fest!)... also Sachen gibts... ich muss mich wirklich wundern...

Grüße Annette



Hauskauf



Keine Angst,schaus mir auf jeden Fall vorher an und nehm auch jemanden mit,der ein Gutachten machen kann.Ich muss halt immer schauen,wie ich hier weg kann.Ich weiss auch,dass es Wahnsinn sein muss,schon allein in ein Dorf zu ziehen,welches man nicht kennt.Ist halt auch schwierig,selbst nach einigen Wochen einen echten Eindruck zu haben.Aber vielleicht ist es bis dahin weg?Ich weiss,es gibt viele Häuser dieser Art,aber es war wirklich Liebe auf den ersten Blick
Liebe Grüße nochmal





Soll ich Dir sagen, was ich für Nachbarn bekommen hab? - Nein, ich sags Dir lieber nicht, was für Menschen in so kleinen Ortschaften leben *lach*. Die jungen sind super... aber die alten...

Die Ärzte haben ein Lied drüber geschrieben, das heißt "lasse reden" und das handelt von MEINER Nachbarschaft *grins* - die waren tatsächlich schon in Oberschmitten und haben sich n Eindruck gemacht...





Was mich misstrauisch machen würde: wenn der Anzeigentext stimmt, warum dann so günstig. Vom Preis her kostet es gerade mal 80 E pro m2 Grundstück und das Haus geschenkt. Vom Keller, Stall und Nebengebäude wird viel geschrieben, aber es ist kein Bild dabei. ?
Aber um das beurteilen zu können, muss man den Immobilienmarkt in der Gegend kennen - und das Haus gründlich gesehen haben. Wenns auf den ersten Blick zusagt, auch mal werktags drinnen übernachten. Das Gebäude scheint an einer Hauptstrasse zu liegen.
Abonnier auch mal Lokalzeitungen der Gegend, die dich interessiert, dann bekommt man schon mal ein Gefühl, wieviel Haus man für wieviel Geld bekommt. Viele solche Häuser (Eltern eben gestorben oder ins Heim, alle Kinder haben schon ein Eigenheim) sind zuerst nicht im Internet.



Also Annette...



...jetzt hast du vielleicht mit deiner Hütte und der Nachbarschaft Pech gehabt, aber das muß ja nicht sein. Man darf jemand wie Sabine schon ganz objektiv warnen vor den einen oder anderen Sachen, die auf einen zu kommen können, aber sooo madig machen muß auch nicht sein. Könnte ja auch ein Glücksgriff sein.
Und 80 Euronen für den Meter ist in manchen Gegenden wenig, in manchen aber auch viel. In meinem Dorf liegt der Preis bei 220 bis 250, aber nur 20 Kilometer weiter bist du bei den 80. Irgendwo ganz im Norden oder im Osten geht es bei ein paar Mark los und nach oben keine Grenze. Sanierungsbedürftige Häuser werden meist um den Grundstückspreis verkauft.
Sabine, Kopf hoch und mit einem Fachmann begutachten! Mein Fachmann hatte mir übrigens durch die Blume abgeraten und heute findet er es toll :-).

Gruß Patrick.

@Annette: Habe ich dieses Ka**lied von den Toten Ärzten oder wie diese Bande heißt echt deiner Nachbarschaft zu verdanken? Das kommt auf meinem Lieblingssender jeden Tag ein paar mal...Ich dachte immer, es gibt nix schlimmeres wie Queen und Beatles, aber die haben es getopt...
Demnächst steige ich auf CDs auf der Baustelle um...