Hat jemand Erfahrung mit Nostalgie Heizkörpern

06.12.2016



Hallo,
Wir renovieren gerade einen Altbau und würden gerne einen Gusseisenheizkörper einbauen. Es gibt da verschiedene Anbieter, bislang gefällt mir Guratec sehr gut. Hat jemand Erfahrung mit diesem oder einem anderen Hersteller?
Danke im Voraus



Gussradiatoren



Ich gehe davon aus, dass Ihr die Hinweise zu Besonderheiten des Füllmediums auf der Guratec gelesen habt? GR haben einen wesentlich höheres Füllvolumen- dies hat Vor-und Nachteile- auf jeden Fall muss dies bei der Planung der Heizungsanlage, insbesondere des Ausdehnungsgefäßes berücksichtigt werden. Da sie zudem einen höheren Strahlungsanteil gegenüber Blechkonvektoren haben, benötigen GR höhere Vorlauftemperaturen. Darauf muss das Gesamtkonzept der Heizungsanlage ausgerichtet sein.



Ich vermute mal die Leistungsdaten liegen deutlich unter 51kw...



Habe ich was überlesen bezüglich des Heizungswassers oder inwiefern gelten bei Gussheizkörpern Besonderheiten, die für jede andere Anlage mit gewöhnlichen Blechkonvektoren nicht gelten würden?
Wir haben hier 3 originale Jugendstilgussheizkörper an einer Junkers Brennwerttherme im 2Fam.-FWH in Betrieb.Die Anlage wird mit max.50°C Vorlauftemperatur bei großer Spreizung gefahren. Die Gussheizkörper reagieren etwas zögerlicher als die Konvektoren.
Vorteile sind eine deutlich geringere Staubbelastung und weniger Strömungsgeräusche als die Konvektoren.
(Anlage ist abgeglichen).

Natürlich sollte die Anlage geplant sein und auch das größere Volumen des Gussheizkörpers berücksichtigt werden.
Deshalb freue ich mich auch immer wieder auf Heizungssbauer zu treffen, die sich die Mühe machen eine Anlage auszulegen, hinterher abzugleichen und nicht die Planung mit der Rabattvereinbarung des Großhändlers im Hinterkopf vornehmen.

Gruß
Selle



Hört sich verdächtig



nach Schleichwerbung an ;-)



Keine Werbung



Nein, keine Schleichwerbung. Wir renovieren gerade einen denkmalgeschützten Altbau. Es gibt noch 7 Original Gussheizungen und zwei neue Heizkörper. Diese wollen wir austauschen, gegen Gussheizungen. Allerdings tut sich der Installateur damit sehr schwer. Er will nur einen von ihm gestellten, modernen Heizkörper einbauen, da er meint alles andere sei nicht hochwertig genug. Daher bin ich auf der Suche nach Informationen über die Hersteller von Gusseisenheizkörpern, um einen qualitativ hochwertigen Anbieter zu finden.



In Großbritannien kaufen



Gußheizkörper sind in Großbritannien viel billiger, auch mit Versandkosten.
Mein Produzent des Vertrauens ist www.castrads.com. Die Heizkörper haben 10 bis 25 Jahre Gewährleistung, der Bestellvorgang ist einfach. Seit 2011 habe ich 7 Einheiten im Hause.
In 2013 habe ich die Fabrik in Manchester besucht und die Fertigung persönlich gesehen.





Kann ihr Installateur auch sagen,was für ihn "hochwertig" bedeutet,d.h.was sind seine Einwände?

Sie könnten evt. auch die 2 "Modernen" gegen passende originale wie die vorhandenen Gussheizkörper zu ersetzen. Haben sie ein Foto?

Die klassischen Röhrenheizkörper aus dem Artdeco sind noch weit verbreitet. Bei Jugendstil und früher wird es schwieriger.

Gruß
Selle