alte Dielen geschliffen und behandelt

09.01.2005



Hallo,

wir haben unsere alten Dielenböden abgeschliffen und zweifach mit Hartwachsöl bahandelt. Sieht optisch gut aus, allerdings hatte ich gehofft dass die Oberfläche etwas 'glatter' wird (war meinem Gefühl nach direkt nach dem Schleifen besser). Hilft hier ein abschliessendes Polieren mit Maschiene? Oder gibt es sonstige Möglichkeiten?

Gruß
Stefan & Jeanette



ist normal



... dass sich die feinen Fasern nach Feuchtigkeit (Streichen) ertmal aufstellen. Polieren bringt schon Abhilfe, aber ich sag mal so: Tritt sich fest :-). = Wird automatisch wieder glatt beim Betreten und Putzen... Grüße Annette



Rau nach Ölbehandlung



Hallo Ihr beiden,
versucht einmal die Oberfläche mit Stahlwolle abzureiben (an einer verdeckten Stelle) damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Gruß Frank





Durch das Behandeln mit Hartwachsöl stellen sich die Fasern des Holzes auf.
Empfehlenswert ist bei verwendung einer Einscheibenmaschine ein zwischenschliff zwischen den beiden Arbeitsgängen.
Dazu wird ein dünnes Schleifgitter auf das Pad gesetzt.

Ihr könntet auch warten bis die Fasern durch benutzung geglättet werden. Je nach Hartwachsöl kann das aber dauern.

Schöne Grüße





Durch das Behandeln mit Hartwachsöl stellen sich die Fasern des Holzes auf.
Empfehlenswert ist bei verwendung einer Einscheibenmaschine ein zwischenschliff zwischen den beiden Arbeitsgängen.
Dazu wird ein dünnes Schleifgitter auf das Pad gesetzt.

Ihr könntet auch warten bis die Fasern durch benutzung geglättet werden. Je nach Hartwachsöl kann das aber dauern.

Schöne Grüße



noch mal wachsen



Ich habe die Dielen nach dem Ölen mit Fußbodenhartwachs nach Vorschrift gewachst und danach mit einem Scheuerlappen kräftig poliert. Bei einem großen Raum macht sich vielleicht eine Maschine besser. Durch das Polieren sind sie jetzt fast zu glatt.





vielen Dank für die Infos,

also erst mal abwarten ob sich das Ganze 'festtritt'
und dann je nach Bedarf noch mal ran...

Gruß
Stefan & Jeanette