Hartbrandklinker

07.09.2009



Hallo Gemeinde,

wie kann man den roten Hartbrandklinker auf dem Fußboden wieder attraktiv machen? Er liegt bei mir im Flur und ist sehr stumpf. Funktioniert da Fußbodenöl?

Gruß und Danke Tom



Hallo Tom,



alles was du aufbringst, dringt in die Ziegel ein....du kriegst es also höchstens brutal rausgeschliffen oder sandgestrahlt, wenns dir nicht gefällt. Öl macht den Stein noch dunkler, Bohnerwachs ebenso. Im Zweifelsfall in einer Ecke Vorversuche machen.

Schon mal kräftig abgeschrubbt?

Ein Foto wär auch hilfreich....

Gruss, Boris



Klinker reinigen



Hallo, Tom May,
Schön, daß ich mal wieder etwas lese von Ihnen. Leider war ich noch immer nicht in Ihrem Heimatdorf. Vor Ort ließe es sich besser beraten.

Ja, wir haben heute eher den Wunsch, daß alles möglichst neu aussehen muß. Die Werbung pflanzt es uns in das Unterbewußte. Ich könnte in einem alten Haus auch ganz gut mit einer Patina und Abnutzungsspuren leben.

Als Restaurierungs-Lösemittel fallen mir nur die harten Drogen Ammoniak, Spiritus und Aceton ein. Davon ist Spiritus noch das Harmloseste. Und gesund ist es auch nicht. Deshalb während der Arbeit gut lüften.!!
Bei handelsüblichen Haushalts-Schmutzreinigern weiß man oft nicht was drin ist. Sie sind nicht weniger giftig. Gummihandschuhe braucht man viele...
Das Schrubben geht auch über die Finger und Handgelenke.
Dicke Krusten sind vorher mechanisch zu entfernen. Einfach probieren.

Wie Boris Webler schon schrieb: Neuaufträge versiegeln nur und können nicht aufhellen. Der alte Dreck muß weg, wenn Sie das wollen.

Gutes Gelingen wünscht
D.Fr.



das alte soll bleiben



..nur die neuen "Schäden" sollen weg. Da lag mal eine weile trockener Beton drauf. Dieser ist sicher nass geworden und hat sich verbunden. Inzwischen habe ich das ganze mal mit per hand Schleifen probiert, das ist mühevoll aber ganz gut.

Gruß

Tom