Historisches Gästehaus Tanzwerder in Hann. Münden Herr Bernd Demandt öffnet uns wieder die Türen




Hallo liebe Fachwerkgemeinde!!
Wie angekündigt ist es jetzt bald wieder so weit das historische Gästehaus Tanzwerder ist nun fast fertig gestellt.
Tag der offenen Tür in Hann. Münden
am 13. und 14.11.2004 jeweils von 11 bis zu Uhr ist das Haus zu besichtigen


Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden

PS. Ich werde noch den genauen Text bekannt geben was an diesen Tagen alles geboten wird!! (Diesen bekomme ich erst morgen oder übermorgen).



Wenn kein Wirbelsturm dazwischen kommt



werden wir gern dabei sein.

Grüße
Heide und Bernd



Schließe mich Heide an.



@Heide
Wenn wir uns über den Termin einig werden, würde ich mich freuen, wenn wir zusammen fahren. Den Weg zu uns kennt ihr ja.



moin andreas,



an den tagen d.o.t. in hann. münden würde ich mich gerne anschliessen, ist für mich ja nur ein katzensprung, aber leider, oder zum glück (muss man auch so sehen können) fahr ich nochmal zum wandern. ich wäre gerne vorbeigekommen!
viel spass an diesen tagen in dem wohlgelungenen "vorzeigeobjekt" in hann. münden. gr. christian



Jetzt kommt der versprocheText von Herrn Bernd Demandt!



Hallo liebe Fachwerkgemeinde!

Hier kommt der versprochener Text:

Tag der offenen Tür im „Historischen Gästehaus Tanzwerder“ in der Tanzwerder-straße 15, Hann. Münden

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit und kurz vor Abschluß der Arbeiten möch-ten wir Sie noch einmal herzlich in unser Haus in der Tanzwerderstraße 15 einladen und Ihnen die Ergebnisse der Sanierung präsentieren.
Wir öffnen die Türen unseres Fachwerkhauses am 13. und 14. November jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Bis unters Dach sind alle Räumlichkeiten frei zugänglich. Für eventuelle Fragen ste-hen Fachleute sowie am Umbau Beteiligte gern bereit.

Das Ziel unserer Arbeit war, das seit Jahren sehr vernachlässigte Gebäude wieder für Wohnzwecke nutzbar zu machen.
Entstanden sind 5 Wohneinheiten die als Ferienwohnungen genutzt werden.
Die einzelnen Wohnungen sind in Größe, Aufteilung und Gestaltung sehr verschie-den, da die vorgefundene Gebäudestruktur belassen wurde, d.h. die Nutzung wurde dem Gebäude angepasst und nicht das Gebäude der Nutzungsidee.
Unbedingter Wert wurde bei allen Arbeiten auf den Erhalt originaler Bausubstanz gelegt. Soweit möglich, wurden historische Elemente (Tapeten, Bemalungen, Türen, Holzböden etc.) in die Gestaltung der Räume integriert.
An anderen Stellen sind sie unter neuen Wandverkleidungen oder Fußböden zumin-dest erhalten und gesichert worden.
Unser Anliegen ist vor allem zu zeigen, welches Potential in historischen Fachwerk-häusern steckt und daß es durchaus möglich ist, mit alter Bausubstanz kreative Wohnideen umzusetzen.

Die baubegleitende Architektin Sandra Juwig vom Architekturbüro Volkmer wird vor Ort gern für Ihre Fragen zu den einzelnen Schritten einer Sanierung zur Verfügung stehen.
Ergebnisse der Hausforschung werden wir ebenfalls wieder präsentieren.
In der Eingangshalle wird das Restaurant „Die Reblaus“ für den kleinen Hunger eini-ge Leckereien anbieten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Bernd Demandt


Wenn dies so wird wie bei den vorigen Veranstaltungen
zum Beispiel Tag der offenen Baustelle wo an zwei Tagen so rund 1200 Leute auf die Baustelle kamen, dann wird wohl an den zwei kommenden Tagen auch der Bär los sein.

Also alle kommen und Freunde und Verwandte mitbringen!!

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden

PS. Die Wegbeschreibung ist zu finden unter:
Rahmenprogramm beim Fachwerk treffen

http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/13966$.cfm



Das mit dem Verweis ist wohl nicht so einfach,



aber alles wird gut :)

Man kann ganz einfach verweisen, man kopiert die oberste Zeile eines Beitrages z. B. Überschrift eckige Klammer auf forum 0 0 0 0 dann eckige Klammer zu und schon klappt es mit dem Nachbarn :)

Anfahrtübersicht

---Forenreferenz-----------
Anfahrtübersicht -
Anfahrtübersicht zum Fachwerk treffen mehr ...
----------------------------------



Anfahrtübersicht Anfahrtübersicht
Stadtplan von Hann. Münden

---Forenreferenz-----------
Stadtplan von Hann. Münden -
Hier noch der Stadtplan von Hand. Münden
vom Parkplatz aus blau gestrichen Linie (Fußweg)
rote Markierung ist der Treffpunkt (historisches Gästehaus Tanzwerder)

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und hoffe dass wir uns nächsten Samstag endlich persönlich kennenlernen

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden mehr ...
----------------------------------



Stadtplan von Hand. Münden Stadtplan von Hand. Münden
Forumeintrag-Eintrag

---Forenreferenz-----------
Rahmenprogramm beim Fachwerk treffen -
Hallo an alle die nach Hann. Münden kommen zum
Rahmenprogramm beim Fachwerk treffen bei Hartmut am Freitag und Samstag teilnehmen oder gleich am Samstag nach Hann. Münden kommen.

Treffpunkt ist:
Das historische Gästehaus Tanzwerder
Tanzwerderstraße15
in 34346 Hann. Münden
um 10:00 Uhr
meine Handy Nr. 0172/5641202
falls sich doch welche Verfahren sollten und Hann. Münden nicht finden oder die Tanzwerder Straße verfehlen.

Beschreibung
01
Sie starten in der Straße Im Dörmke8-10 Bei Hartmut und sind in ca. 45 min in Hann.Münden (K21) in Gleichen (Klein Lengden) und fahren 59 m in Richtung Alte Heerstraße (L569).

02
Verlassen Sie die Straße Im Dörmke (K21) und biegen Sie links in die Alte Heerstraße (L569) ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 400 m. 1 min
459 m

03
Verlassen Sie die Alte Heerstraße (L569) und fahren Sie weiter geradeaus auf die L569. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 77 m. 1 min
536 m

04
Sie verlassen Gleichen (Klein Lengden). 1 min
536 m

05
Bleiben Sie auf der L569 und folgen Sie dem Straßenverlauf für 2.68 km. 6 min
3.22 km

06
Sie passieren jetzt die Ortseinfahrt von Göttingen. 6 min
3.22 km

07
Verlassen Sie die L569 und fahren Sie weiter geradeaus auf die Duderstädter Landstraße (L569). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 591 m. 8 min
3.81 km

08
Verlassen Sie die Duderstädter Landstraße (L569) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Hauptstraße (L569). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 1.34 km. 10 min
5.15 km

09
Verlassen Sie die Hauptstraße (L569) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Geismar Landstraße (L569). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 1.51 km. 13 min
6.66 km

10
Verlassen Sie die Geismar Landstraße (L569) und biegen Sie links in die Straße Am Geismartor (L569) ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 93 m. 13 min
6.75 km

11
Verlassen Sie die Straße Am Geismartor (L569) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Straße Am Geismartor (B27). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 43 m. 13 min
6.80 km

12
Verlassen Sie die Straße Am Geismartor (B27) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Bürgerstraße (B27). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 1.04 km. 15 min
7.84 km

13
Verlassen Sie die Bürgerstraße (B27) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Berliner Straße (B27). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 759 m. 17 min
8.60 km

14
Verlassen Sie die Berliner Straße (B27) und biegen Sie halb rechts in die Berliner Straße ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 79 m. 17 min
8.68 km

15
Verlassen Sie die Berliner Straße und fahren Sie weiter geradeaus auf die Groner Landstraße (B3). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 933 m. 19 min
9.61 km

16
Verlassen Sie die Groner Landstraße (B3) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Straße Posthof (B3). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 301 m. 19 min
9.91 km

17
Verlassen Sie die Straße Posthof (B3) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Kasseler Landstraße (B3). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 1.73 km. 23 min
11.64 km

18
Sie verlassen Göttingen. 23 min
11.64 km

19
Verlassen Sie die Kasseler Landstraße (B3) und fahren Sie weiter geradeaus auf die B3. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 748 m. 23 min
12.39 km

20
Verlassen Sie die B3 und fahren Sie an der Auffahrt As Göttingen (73) auf die A7 in Richtung Kassel. Folgen Sie der A7 für 18.18 km. 34 min
30.56 km

21
Verlassen Sie die A7 an der Ausfahrt As Hann.Münden-Hedemünden (75) in Richtung Hann. Münden-Hedemünden, B80 und fahren Sie auf die K206. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 490 m. 35 min
31.05 km

22
Sie passieren jetzt die Ortseinfahrt von Hannoversch Münden (Hedemünden). 35 min
31.05 km

23
Bleiben Sie auf der K206 und folgen Sie dem Straßenverlauf für 31 m. 35 min
31.09 km

24
Verlassen Sie die K206 und biegen Sie rechts in die B80 ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 936 m. 36 min
32.02 km

25
Sie verlassen Hannoversch Münden (Hedemünden). 36 min
32.02 km

26
Bleiben Sie auf der B80 und folgen Sie dem Straßenverlauf für 6.81 km. 43 min
38.83 km

27
Sie passieren jetzt die Ortseinfahrt von Hannoversch Münden.43 min
38.83 km

28
Verlassen Sie die B80 und fahren Sie weiter geradeaus auf die Hedermündener Straße (B80). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 864 m. 45 min
39.70 km

29
Verlassen Sie die Hedermündener Straße (B80) und biegen Sie links in die Straße Vor der Bahn ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 1.01 km. 47 min
40.71 km

30
Verlassen Sie die Straße Vor der Bahn und fahren Sie weiter geradeaus auf die Straße Am Feuerteich. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 369 m. 47 min
41.08 km

31
Verlassen Sie die Straße Am Feuerteich und biegen Sie rechts in die Kasseler Straße (B496) ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 55 m. 48 min
41.14 km

32
Verlassen Sie die Kasseler Straße (B496) und fahren Sie weiter geradeaus auf die Fuldabrückenstraße (B496). Folgen Sie dem Straßenverlauf für 167 m. 48 min
41.30 km

33
Verlassen Sie die Fuldabrückenstraße (B496) und biegen Sie rechts in den August-Natermann-Platz ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 91 m. 48 min
41.39 km

34
Verlassen Sie den August-Natermann-Platz und fahren Sie weiter geradeaus auf die Straße Kasseler Schlagd. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 92 m. 48 min
41.49 km

35
Sie sind nach 41.49 km und 48 min an Ihrem Fahrtziel, der Straße Kasseler Schlagd in Hann. Münden angekommen.
jetzt fahren Sie links über die kleine Brücke hinter der Brücke rechts ungefähr 200 Meter geradeaus auf dem Parkplatz Weserstein (hier kann man noch kostenlos parken) jetzt sind es nur noch zwei gemütliche Fußminuten bis in die Tanzwerder Straße. Sie gehen zurück über die Fußgängerbrücke halten sich dann rechts nächste Straße links rein in die Tanzwerder Straße nach 50 Metern auf der rechten Seite Eckhaus Tanzwerderstraße15 (historisches Gästehaus) wenn es einer nicht finden sollte hier meine Handy Nr. 0172/5641202
auf ein gutes Gelingen beim Rahmenprogramm wünscht euch

mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden

PS. Für die Leute die gleiche Hann. Münden kommen (in Hann. Münden einfach Richtung Weser Stein fahren). mehr ...
----------------------------------




Wir kommen nach wie vor gern :)
Grüße



Hallo Andreas :)



Die Arbeiten an und im Gästehaus Tanzwerder sind wirklich beispielhaft, ebenso das Konzept, ergo unser heutiger Besuch hat sich wirklich gelohnt. Vom letzten Treffen dort bis heute, ist erstklassiges geleistet worden, von Dir und vielen anderen. Viele Besucher äußerten sich durchweg begeistert, nicht ohne Grund.

Leider sind wir nicht zu einem Gespräch gekommen, zu viel Trubel, vielleicht rufst Du mich morgen abend mal an? Bin ab ca. 20:00 Uhr zu erreichen.

Grüße von einer überraschten