Hangflor, wie hoch darf ich versetzen

12.06.2007



Hallo,

wir wollen einen Hang mit Hangflor (Mineralbetonpflanzringe) absichern. Wie hoch darf ich diese bei welchem Winkel versetzen? Der Durchmesser der Steine beträgt 50 cm. Gibt es eine erlaubte Obergrenze und wie muss ich die Steine absichern?

Danke für die Hilfe,

Frank



Hangflor, wie hoch darf ich versetzen



Über die Einsatzmöglichkeiten und die Verarbeitung müssen Sie sich beim Lieferanten Ihrer Pflanzringe informieren, also im Prospekt oder in den Produktdatenblätern!

Viele Grüße
Georg Böttcher



Erfahrungsbericht Hangflor



Erstmal danke für die Antwort.

Im Prospekt stehen (für mich!) kryptische Berechnungsformeln, mit denen ich nix anfangen kann. Es ist natürlich abhängig vom Winkel der Anordnung. Ich glaube in meinem Fall sollten 3m nicht überschritten werden, allerdings gibt es in unserer Gegend durchaus Häuslebauer, die damit ca. 5 m überbrücken.

Vielleicht sind die dann nicht als Trockenmauer gesetzt sondern betoniert oder sonstwie gesichert.

Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen, die über die Prospektbeschreibung hinaus gehen.

Danke,

Frank



Moin,



nur der Hersteller kann Ihnen das sagen. Was bezwecken Sie mit "Erfahrungswerten"? Wenns dann nich hält ist der Informant schuld? Wenden Sie sich an den Hersteller, erklären ihm was Sie wollen und er wird es Ihnen sagen



Hangflor, wie hoch darf ich versetzen



Vielleicht sollte man mal einen Bauingenieur ("Statiker") fragen ... dafür sind sie da.