Haftet Wilder Wein (Veitchii) nicht auf gekalkter Mauer? - Nachtrag




Hallo liebes Forum,

nachdem ich im Juli 2014 hier die Frage gestellt hatte, ob Wilder Wein nicht auf Kalk haftet, hier nun ein Nachtrag:

Frisch gekalkte Mauern vergraulen Wilden Wein tatsächlich zuerst mal eine ganze Weile, das hat uns dann noch ein zweiter Gärtner bestätigt. Aber durch die Witterung wird der Anstrich nach und nach offenbar "entschärft", und heute sieht es auf unserer Mauer so aus: Der Veitchii klettert überkopfhoch und haftet gut. Anfangs (seit etwa Frühsommer 2015) halfen wir stellenweise mit schütter gesetzten Kabelschellen nach, mittlerweile geht's auch ohne.

Grüße! Die Weinviertlerin



Moin,



naja, der Kalkanstrich hat einen pH-Wert von irgendwas um 12,0 natürlich muss der erstmal neutralisiert werden...