Gutachtersuche für Okalhaus in OWL

14.02.2020 Cornhulio



Hallo,

wir (Familie mit zwei kleinen Kindern) haben uns jüngst ein Okalhaus aus den 70ern angeschaut. Konkret handelt es sich um das Haus der Nachbarn meiner Eltern. Der untere Teil ist gemauert und das Obergeschoß ist ein typisches Okalhaus aus der Zeit. Die Außenwände sind aus Asbestplatten, allerdings allesamt noch komplett in Takt. Innen haben die Besitzer bisher wohl auch noch keine gesundheitlichen Probleme bekommen.

Als die alten Nachbarn verstorben waren haben die aktuellen Nachbarn das Haus vor rund 8 Jahren gekauft und innen renoviert. Insgesamt wurde es sowohl früher als auch heute pfleglich behandelt. Da sich die Familie leider getrennt hat verkaufen sie das Haus wieder.

Für uns käme das Haus tatsächlich als Zwischenlösung in Betracht, da wir mittelfristig das Haus meiner Eltern (ebenfalls Fertighaus, allerdings mit muffigem Geruch) wohl abreißen werden und das Grundstück neu bebauen wollen. Danach würden wir dann das Okalhaus vermieten wollen.

Aber natürlich machen wir uns trotzdem Gedanken, in wie weit das Haus noch heute gesundheitsschädliche Stoffe ausstößt. Zum einen natürlich für uns, aber auch für eventuelle spätere Mieter.

Dazu kommt noch die Preisvorstellung des Verkäufers. Er ruft 300.000€ VB auf. Ich denke, dass wir ihn auf 250.000€ runterhandeln können, aber auch das ist noch ein ordentlicher Batzen Geld für ein Fertighaus aus dieser Ära. Das Grundstück selbst dürfte mit so ca. 80.000€ wert sein.

Ich bin nun also auf der Suche nach einem Gutachter/Sachverständigen, der sowohl eine Aussage zu eventuell vorhandenen Schadstoffen, als auch zu dem grundsätzlichen Wert der Immobilie treffen kann. Bei meiner Internetrecherche und einigen Telefonaten habe ich zwei Baubiologen gesprochen, die aber nur eine Aussage zu den Schadstoffen treffen können und keinerlei Einschätzung zum Preis treffen möchten. Außerdem hatte ich Kontakt zu zwei Sachverständigen, die zwar eine Aussage zum Verkehrswert treffen können, aber keine gesonderte Expertise für Fertighäuser und Schadstoffe haben und dies am Telefon auch explizit herausgestellt haben.

Bleibt uns tatsächlich nichts anderes übrig, als zwei Experten zu bestellen, oder hat hier eventuell jemand einen Tipp, an wen ich mich im Bereich OWL / Minden / Bielefeld wenden könnte?



Gutachter



Hier mal 2 Top Leute die ich ihnen empfehlen kann.

1 Herr Jürgen Wegner. http://www.bausachverstand-wegener.de/

oder Herrn Ellebrecht. ebenfalls absolut Erfahren. https://www.bb-ellebracht.de/