Günstig Schiefer kaufen

06.07.2015 Löber LindaL



Hi,

wo kann ich denn günstig Schiefer bekommen (65510)?
Ich schuche Dachschiefer im Bogenschnitt.

Danke



Schiefer



Theis-Böger in Idar-Oberstein oder Rathschek in Mayen. Günstig ist immer relativ - Schiefer ist kein günstiges Material. Kleine Mengen bekommen Sie auch eher über den Dachdecker-Fachhandel oder direkt vom Schiefer-Dachdecker. Ansonsten müssen Sie wahrscheinlich ganze Paletten abnehmen.

Selber verabeiten erfordert Könnerschaft und ist recht kompliziert - jedenfalls für Neueindeckungen oder größere Reparaturflächen. Die sollten nur von einem Fachbetrieb ausgeführt werden.



"Günstig"?



Bei diesem Material sollten Sie unbedingt auf die Qualität achten, und erst in zweiter Hinsicht auf den Preis.

Wenn Sie 10 % sparen und der Schiefer in 20 Jahren beginnt, vom Dache zu fallen, war's ein Fehler.

Grüße

Thomas



Dachschiefer



Hallo Linda
Du wirst den wohl kaum selber Verarbeiten wollen?

Wenn das ein Dachdecker macht wird der auch sein Material bestellen wollen.
Das dürfte für dich etwas kompliziert sein wegen linker u rechter Platten, Rohplatten zum behauen für Dachränder/ Übergänge und Öffnungen, Firstabschluß etc.
Für Schieferdeckungen gute Dachdecker zu finden ist in reinen Schiefergegenden wie zB Eifel leichter.
Andere machen dann lieber keine gerundeten Kehlen und andere komplizierteren Arbeiten ( siehe Bild von meinem Dach in meinem Profil)

Andreas Teich



Einkaufmöglichkeiten



Hallo,
Dachdecker-Einkauf Rhein-Main in Weiterstadt, Carlé + Fatum in Kriftel verkauft Schiefer nach meinen Wissens.
Ich habe auch online von www.dach-paulus.de bestellt ohne Problem.
grüße



Danke



Danke für Eure Hilfe! Ja, ich will tatsächlich selbst decken. Zusammen mit meinem Vater, der das schon mal gemacht hat. Ist kein komplziertes Dach ohne Schnickschnack.