Grundschwelle

13.09.2016 Thor



Hallo,
kann mir jemand sagen was es ungefähr kostet teile der grundschwelle zu ersetzen? Ich weis für genaue angaben muss sich ein fachmann den Schaden direckt anschauen. es geht eher um eine grobe richtung da ich das Haus noch nicht gekauft habe.
Der Schaden ist auf der Wetter seite umgefär 50cm an beiden ecken der Schwelle. Sie ist fast völlig verottet, und zerbrösselt bei der geringsten beanspruchung.Der mittel Teil ist noch stabil.
ich habeein Foto angehängt ( das is der schlimmere Teil)

Danke im voraus Thorsten





Ich habe mal aus meinen alten Unterlagen den Preisspiegel verschiedener Angebote (Spalte 1-4) beigefügt.

Man kann sehen, dass die Preise sehr davon abhängen, was im Einzelnen gemacht werden muss.
Bedenken muss man auch, dass die Fächer freigeräumt werden müssen und schließlich auch wieder gefüllt und verputzt.

Auch ist die Annahme, es handele sich jeweils nur um 50 cm möglicherweise komplett falsch.





im rechten Teil des Bildes kann man den Schwellenabschnitt sehen, wie er eingebaut war, das sah auf den ersten Blick auch noch ganz ok aus.

Links ist die ausgesägte Schwelle dargestellt, als sie 'auf den Rücken' gelegt war.

Auf der schmalen Kante hat die Wand gestanden.

Es ist sicher sinnvoll das Ganze begutachten zu lassen.

Gruß GE.





danke erst mal für die schnelle antwort. ich denke ich werde mal bei einem Zimmermann vorbei schaun. mal sehen ob er einen vor ort termin mit mir machen würde





Hallo,
normalerweise ist der Schwellenkranz am Eck überplattet.
Der Eckpfosten sitzt mit einem abgesetzten Zapfen auf dem
Schwellenkranz.
In ihren Fall ist der Eckpfosten warscheinlich beidseitig eingezapft.

Viele Grüße
Hans-Peter Mast
Holz Pur Manufaktur
Fachbetrieb für Baudenkmalpflege
und Restaurierung
Nordschwarzwald