Herstellung von Kaseingrundierung

24.01.2007



Ich suche ein bewährtes Rezept für eine Kaseingrundierung. Wer kann mir helfen?
(Ich will eine Kalkfarbe auf einen alten Gipsputz aufbringen)
- Bitte keinen Antworten in der Art: Es braucht keine Grundierung. Alternativen zu Kaseingrundierung sollen mir indes sehr willkommen sein.



Nachschlag



Vielleicht ist mein Anliegen so doof, dass ich keine Antwort krieg. ich hab nur schon in etlichen Beiträgen gelesen, man solle die Kaseingrundierung selber machen, aber keiner hat geschrieben, wie das geht.



Grundierung



Wenn es ein Kalkanstrich werden soll genügen doch mehrere dünne Kalkmilchanstriche !



grundierung



bei kreidezeit.de gibt es kaseingrundierung im 250gr beutel zum selberanmischen. habe alle meine lehmwände damit vor dem 1. Anstrich grundiert. super kann ich nur sagen



Also ---



--- ich würde auf den Rat von Malermeister Lingl hören
und mir das Geld für eine Kasein-Grundierung sparen.
-A. Milling



Ich versuch's damit



Ich fürchte halt, dass der Gips zu stark saugt und die Farbe allzuschnell austrocknet statt wirklich abbindet. Ich werd's mal mit gefüllter Kalkmilch (Trasskalk mit Steinmehl) mit Magerquark und Borsalz, etwas Natriumcarbonat und Dextrin versuchen.
Mal sehen, ob ich das durch die Sprühflasche krieg.



Ein Rezept



findest du unter den Beiträgen die unter
fachwerk.de/wissen/kasein-kalk-40301.html stehn !
Viel Spaß beim Streichen !