Grüzi, bin zurück und muß mal was los werden ...



Schweiz aktuell vom 13.04.2010

Ich war die Woche beruflich in der Schweiz. In Zürich, um genau zu sein. Gleich am ersten Abend war jemand so freundlich und hat ein Handy und einen Koffer aus meinem Auto geklaut. Der festen Überzeugung, den Wagen abgeschlossen zu haben, habe ich mich schlau gemacht. (Zumal auf der Polizeistation noch zwei weitere Personen mit dem gleichen Schicksal anwesend waren) Weiterhin kam im Schweizer Fernsehen am gleichen Abend der hier verlinkte Beitrag. Ich bin etwas sprachlos. Warum schließe ich eigentlich noch mein Auto ab?

Gruß und ein Hinweis an die Wartenden: Ab heute werden die eMails abgearbeitet.

Hartmut



Autoknacker



Hallo Hartmut netter Beitrag ..Aber man muß nicht in die Schweiz fahren um so etwas zu erleben.Im schönen Bremen giebt es so etwas auch.Ich mußte leider auch Erfahrung damit machen..Die Frage warum ich mein Auto überhaupt noch abschließe habe ich mir allerdings auch gestellt...

Liebe Grüße aus den schönen Bremen sendet Peter Schneider



Grüzi



grüezi Hartmut, irgendwie gönn ich dir dieses Abenteuer. Wenn der Wertverlust akzeptabel für dich ist.

Händ üs än Schranz glached!!

Liebe Grüße

Mladen und Veronika



Grüezi



Zürich 2009



Moin Hartmut,



herzliches Beileid - leider ist das Phänomen nicht neu.

Bereits vor über einem Jahr hab ich einen Beitrag gesehen, wo bereits ein sendendes Handy in der Nähe ausreicht, um den Funk zwischen Schlüssel und Auto zu stören - Signal kommt nicht an, Auto bleibt offen, der "Telefonierende" fällt nicht grossartig auf.

Wir habens auf Korsika mal andersrum probiert, um nicht ohne Fahrerscheibe Heim fahren zu müssen und das Auto offengelassen - hat auch nix genützt: Sie haben unseren schönen grossen Emaille-Kochtopf geklaut....because shit happenZ.

;-) Boris

P.S.: Mir fällt grad noch ein, dass vor ein paar Jahren ein Funk-Spezi mal eben vor laufenden Kameras die tolle neue Wegfahrsperre von Daimler deaktiviert hat....mitten auf der Auto-Messe. Frag doch mal spasseshalber deinen Hersteller nach den Sicherheitsstandards der Funkverriegelung.



Autoknacker



Hallo Hartmut,
das ist natürlich sehr ärgerlich und es tut uns auch wirklich Leid.Gelacht haben wir wegen der Fernsehnachrichten, aber, denke du "kennst" uns.
Mach`s gut.
Viele Grüße
Mladen und Veronika



Alles nicht so dramatisch



Letztlich ist es ja so, dass die Banker in Zürich seit der Finanzkrise halt nehmen müssen, was sie kriegen.

Gruß
Hartmut



bist sicher



gut versichert... ;-))
trotzdem ein schönes wochenende!
gruß, carmen