Einschubdecke aus der Gründerzeit

25.05.2007



Hallo,
Wie weit lagen die Balkenköpfe auf dem Außenmauerwerk (z.B.Fassade) auf? Wie verhielt es sich bei den Zwischenwänden? Wie weit war der Balkenabstand? Und die wichtigste Frage: Wie wurden die Balken der Geschoßdecken um die Schornsteine geführt? Vielleicht hat jemand dieses Fachwissen.
Beste Grüße
M.M.



Hausaufgaben?



Meines Wissens, in umfangsreichster und kompakter Form:
Die Holzkonstruktionen von Franz Stade, Jahrgang 1904
Leider vergriffen, gibt es aber in Reprint...



Einschubdecke aus der Gründerzeit



Weitere Fachbücher, die dafür empfehlenswert sind:

Typische Baukonstruktionen von 1860 bis 1960, Band 2
R. Ahnert, K.H. Krause, Verlag Bauwesen Berlin 2001

Das Holzbaubuch
Adolph Opderbecke, Verlag Th. Schäfer Hannover 1909

Hochbaukunde, Band 1
Hermann Daub, Verlag Franz Deutike, Leipzig und Wien 1922

Viele Grüße
Georg Böttcher