Glasfasern im Estrich vergessen

11.03.2014



Hallo, nun geht es endlich weiter. Samstag wurde der Estrich eingebracht, fast am Ende- Schock- sagte ich, die Fasern habt Ihr ja vergessen! Oh, mist jau!
Wie gravierend ist das? Dem Wasser wurde ein Estrich Zusatzmittel beigemischt, funktion weis ich nicht, der Estrich war auch relativ Trocken angemischt, also etwas nasser als "erdfeucht" finde ich.
Die Dicke beträgt immerhin 6,5-7 cm, je nach Untergrund, Fläche 5qm. Maximale Länge ca 2,90 m. Ich habe noch ca 10m Verbundrohr unten für evtl. Fußbodenheizung verlegt.
Frage: Muß eine Bewehrung rein? Kann ich zb. ein Armierungsgewebe drauflegen und mit Fliesenkleber verspachteln (3mm)?
LG Jörg



Estrich ohne Fasern



Hallo,

behandeln Sie einfach ein wenig nach: Mit der Gießkanne und dann eine Folie drauflegen.
Bei offenbar ausreichender Stärke sind Fasern entbehrlich.
Bewehrung drauflegen ist sinnlos.

Grüße



Gießkanne?



Hallo,
Danke!
Also jetzt nur von oben feucht halten? Wieso? Der Estrich ist schon abgebunden nach 3 Tagen, warscheinlich wurde deshalb auch sowas wie "Estrichfit" zugegeben.
Ich denke auch, das ca 7cm ausreichend dick sind, zumal es sich um eine kleine Fläche handelt.
Untergrund ist eine von mir gegossene 12cm starke Betondecke mit Q131er Matten, da passiert nichts mehr!
Darüber habe ich nur 10mm (relativ druckfestes) Styropor EPS 040 DEO/WAB gelegt, ca 20KG ccm, da die Decke mit ca 25 Grad duch die Wechselrichter und dem warmen Kamin sehr warm ist.
Ich glaube da sind Risse durch Biegung fast auszuschließen, da der Estrich sich kaum noch in das Styropor drückt.
Könnten bei Nichtbefeuchtung Spannungsrisse auftreten? Ab wann kann ich den Estrich mit der Fußbodenheizung durchtrocknen?





Hallo,

ein normaler Estrich ist nach 28 Tagen vollständig abgebunden. Es gibt - sehr teure - Spezialestriche, die schneller fertig sind. Aber das spielt nur eine Rolle, wenn hohe Mieten locken. Sie sollten das Austrocknen nicht beschleunigen.
Nach frühestens 4 Wochen können Sie nach Einfahrprogramm allmählich die Fußbodenheizung anheizen.

Grüße