Gipsputz ist schon da

30.05.2013



Hallo,
ich suche eine einfache Anleitung. Ich moechte meine alten Waende mit Silikatfarbe streichen, aber leider hat der Dachdecker das Fenster mit Rotband eingeputzt. Die alten Farben schrubbe ich noch runter, die Schlitze der Elektroleitungen putze ich mit Kalkputz zu. Womit sollte ich die Risse im alten Putz spachteln?
Ich danke fuer Hilfe und Anleitung schon jetzt.



Wand malerfertig



Die einfachste Lösung ist Gipsspachtel.
"... die alten Farben schrubbe ich noch runter,..."

Sie sollten lieber reversible Beschichtungen wählen und/ oder vorher eine Tapete als Basis kleben.

Viele Grüße



Moin Berit,



wenn du Silikatdispersionsfarbe meinst, die funktioniert auch auf Gipsputz.

Eine entsprechende Grundierung wird von den meisten Herstellern ohnehin empfohlen.

Kauf beim Fachhändler und lass dich da beraten - in den technischen Merkblättern steht auch nicht alles drin.

Ich habe bei uns z.B. mit Auro Streichputz "grundiert" v.A. um ein homogenes Erscheinungsbild auf den verschiedenen Untergründen (Altputz, Neuputz, Fermacell) herzustellen.


Gruss, Boris