Gips Spachtel auf Kalkfarbe

26.03.2021 Bobby


Privet an Allen!

Vielleicht wurde dieses Thema schon tausend mal diskutiert. Falls ja, bitte ich um Entschuldigung. Es geht um Kalkfarbe. Wir haben ein 60-er Jahre Haus gekauft,, in dem der EG mit Kalkfarbe und Lehm Putz auf Gipsputz aufgetragen worden ist.
Die Wende haben wir bis auf Stein Gestemmt.

Die Decken sind ein Problem und einige Wände. Unser Verputzer meinte, auch wenn wir die Farbe wegbekämen, wäre der Putz drunter nicht tragfähig und er wäre im Grunde kaputt, weil die Chemikalien von der Kalkfarbe in das Gips eingedrungen wären. In Folge dessen könnte man sich nicht darauf verlassen, dass Gipsnachbesserung, neues Spachteln und färben möglich wären. Alles würde sich lösen, weil
Die Kalkfarbe den Gips drunter so zu sagen verfault hätte.

Meine Frage: reicht es zum spachteln mit Gips und Latex Farbe, wenn man nur die Kalkfarbe Abschleifen würde? Wäre der Untergrund stabil genug?

Vielen Dank für eure Antworte im Voraus

LG
Bobby



Gips und Latex Farbe



"Wäre der Untergrund stabil genug?"
Die Frage kann man aus der Ferne nicht pauschal beantworten.
Schleife die Farbe ab und prüfe dann den Untergrund auf Festigkeit.
Evtl. kann man den Putz mit Chemie (Tiefengrund) wieder soweit festigen, dass man ihn überspachteln kann.
Aber das sollte vor Ort geprüft werden.