Deckendurchbruch Gewölbekeller für Abwasserrohr

19.02.2012



Ich brauche einen 100 mm Abwasseranschluß in einem Raum (neues Bad) über einem Gewölbekeller. Der Gewölbekeller ist über 200 Jahre alt, wahrscheinlich aus Kalksteinen. Kann ich es wagen, einen Stein aus dem Gewölbe herauszunehmen, um ein Abwasserrohr durchzulegen?
Im Keller würde ich dann etwa 1,2 Meter unter dem Erdboden nach außen durchstoßen und dort ist ein neuer Hausanschluß.

Oder sollte ich in dem Raum nach außen durchstoßen und dann das Abflußrohr außen irgendwie ummauern und dämmern?



Loch in Gewölbekeller



Lass eine Kernbohrung machen, das geht erschütterungsfrei und lässt den Rest der Steine im Gefüge...



Andreas