Gewölbekeller / Erdkeller




Sehr geehrte Mitglieder dieses Forums,

im Rahmen eines Tag des offenen Gartens habe ich in einem der besichtigten Gärten einen Erdkeller gesehen. Seitdem interessiere ich mich dafür und möchte mir selber einen anlegen.

Es wird noch ein wenig dauern aber geplant wird schon. Da am Haus (ca. 16m vom möglichen späteren Standort entfernt) eine Wasserader ist werde ich meinen favorisierten Standort noch von einem Wünschelrutengänger überprüfen lassen.

Da der Platz im Garten endlich ist würde ich gerne Gewölbekeller und den zukünftigen Holzschuppen "zusammen" errichten. Da ergibt sich für mich die Frage. Angemacht ist aus Pflanzsteinen (60x40x25cm) ein uf dem Boden liegendes "U" zu mauern. Diese Mauern bilden die Grundlage für den zukünftigen Holzschuppen. Innerhalb dieses "U´s" würde ich den Gewölbekeller errichten wollen. Ich werde nichts ohne Statiker und ohne versierte Handwerker unternehmen. Zwischen Pflanzsteinen und Gewölbeaußenmauer würde ich ca. 50-80 cm Platz lassen und mit Erde auffüllen. Das Gewölbe plane ich mit ca. 75cm Erde zu überdecken. Darüber kommt dann der Holzschuppen.

Theoretisch denkbar das Ganze - oder wirkt sich die Mauer aus Pflanzsteinen negativ auf das zu erwartende Klima im Erdkeller aus?

Würde mich sehr über Meinungen zu meinem Vorhaben freuen.

Mit herzlichen Grüßen

Sebastian



Unklarheiten



Gewölbekeller und Erdkeller sind unterschiedliche Begriffe. Ich habe einen Erdkeller, der hat aber kein Gewölbe, sondern eine scheitrechte Ziegeldecke. Ein Erdkeller ( so kenne ich es jedenfalls) ist meist in einen Hang gegraben, wobei die umgebenden Erdmassen für ein ausgewogenes Klima, meist zum Lagern von Kartoffeln, Äpfeln, rüben usw., sorgen. Wie soll denn Dein Erdkeller genutzt werden? Das entscheidende ist die Speichermasse der Wände, ich glaube nicht, dass dafür Pflanzringe geeignet sind. Wie sieht denn Dein Geländeprofil aus, gibts da einen Hang?



Erdkeller


Erdkeller

So einfach mit der Planung eines Erdkellers wie Sie sich das vorstellen geht es nicht.
Es gibt eine Menge Probleme die Sie nicht lösen können da Sie die noch gar nicht kennen.
Deshalb ist hier professionelle Hilfe angesagt. Am einfachsten kommen Sie mit einem vorgefertigten Keller weg der relativ schnell aufgestellt werden kann.
Was den Wünschelrutenmann angeht:
Da habe ich was für Sie zum Thema Erdstrahlen und Wasseradern.

http://ingenieurbüro-böttcher-asl.de/allgemeines.html



Gewölbekeller bauen


Gewölbekeller bauen

Mit solchen Systemen ist's leichter:

http://gewoelbekeller.neuschwander.de/tonnengewoelbe-gewoelbesystem-gewoelbeelemente.html

hier gibt's noch div Fotos:

http://www.ziegelei-lindner.de/index.php?PHPSESSID=427619572477b7716125dc&mainid=15

Unter "Gewölbekeller Bausatz" oä suchen

Bausätze machens auch für nicht so geübte Handwerker möglich.

und wenn die Maurer etwas länger üben können die dir so etwas auch ohne Bausatz bauen:

https://m.youtube.com/watch?v=hE0MSwqoaVU

Andreas Teich