Dämmung Geschossdecke

06.11.2006



Liebe Forumsmitglieder,

ich möchte meine oberste Geschossdecke dämmen. Dazu verwende ich 20cm Rockwool. Müssen nun die Lagerhölzer auch 20cm hoch sein, oder kann die Steinwolle auch zusammengepresst (z.B. mit 10cm Lagerhölzern) werden. Für eure Antworten danke ich sehr und verbleibe

Mit freundliche Grüßen


Peter



bei Rockwool dämmt die Luft im Dämmstoff,



weshalb es nicht viel Sinnmacht, die Matten stark zusammenzudrücken. Ich würde eine 20er Matte maximal auf 18cm runterquetschen.



Bitte NICHT!!!



Soweit ich weiß, vermindert sich durch starkes zusammenpressen der Rockwool auch deren Dämmeigenschaft! Außerdem wäre es dann ja auch günstiger eine dünnereMatte mit besserem K-Wert zu nehmen. Zu empfehlen ist da auf jeden Fall die 035.



Dämmung oberste Geschossdecke



Guten Abend,

wenn Sie die Ebene nicht nutzen wollen, brauchen Sie auch keine Lagerhölzer, wenn die Ebene nur begangen werden soll, reichen Platten, die sich schwimmend Verlegen lassen.
Ansonsten lohnt es sich, einen festen Belag mit hohen Dämmwerten zu nehmen.
Wnn wenig Holz drin ist, verbessern Sie auch Ihren Brandschutz erheblich.

Grüße