Geschossdecke erneuern

09.01.2012



Wir wollen demnächst eine Geschossdecke unseres Hauses sanieren. Die Aufgabe ist: alte Schüttung raus (Glühsand), Schalung ausbessern, da zum Teil eingebrochen, schadhafte Balken austauschen oder verstärken, neue Dämmung rein (Isofloc) und Rauhspund obendrauf.
Kann man das in Eigenleistung schaffen? Wer hat Erfahrung damit?
Ansonsten suchen wir dafür eine zuverlässige Firma aus dem Raum Dresden.
Für Hinweise und Ratschläge sind wir dankbar.



Bei dem genannten Umfang sollte zumindest vorher...



... eine fachliche Beratung vor Ort stattgefunden haben.

Sicherlich nicht der Einzige, aber mit Sicherheit der engagierteste hier im Forum aus Dresden:

Restauratio GmbH
Thomas W. Böhme
Pillnitzer Landstraße 124
01326 Dresden
Tel.: 0351 2685949
Fax : 0351 2685948
eMail: mail@restauratio.com

Jede Menge Erfahrung hat Thomas auch noch.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Geschossdecke erneuern



Vielen Dank für den Hinweis.
Herr Böhme hat sich das Dilemma schon mal angesehen... dadurch glauben wir auch zu wissen, was ungefähr gemacht werden muss. Wir wissen nur nicht, ob wir das selbst schaffen können. Aber vielleicht haben Sie recht, ich werde mich mit Herrn Böhme nochmal in Verbindung setzen. Für ihn selbst ist das ja wohl kein Job (etwas zu minderwertig, aber er kennt sicher jemanden.
Einen schönen Tag noch!



Hilfe ist gut



Wenn sich das noch wer angeschaut ist das auf jeden Fall gut. Bis auf Austausch/Reparatur der Balken sollte das schon selber machbar sein. Eventuell noch mit etwas Unterstützung (Erklärung) durch den Fachmann. An die Balken würde ich als Laie jetzt nicht rangehen wollen.



nach



dieser Sanerung ist aber sämtlicher Schallschutz hin. Da Du nichts zu der Raumnutzung schreibst, weiß ich nicht, ob das von Bedeutung ist.