Gehobelte Bretter mit kalkfarbe streichen ?




Hallo

Ich würde gerne in meiner meine gehobelten holzbretter nut und feder weiss oder besch Streichen .
Ein wenig masserung sollte erkennbar sein

Ich dachte an kalkfarbe. Ich weiss das Die Farbe aufgrund der Spannung vom Holz reissen kann .dies auch einen schoenen effekt bieten

Haben sie noch andere vorschlaege Und welche Kalkfarbe würden sie empfehlen



Gehobelte Bretter weiß lasieren



Kalk würde allenfalls auf ungehobeltem Holz etwas halten-
auf ungehobeltem Holz hält reine Kalkfarbe gar nicht.

Kalk hat bei dünnen Schichten nur ein geringes Färbungsvermögen, viel besser ist Titandioxid oä, was mit Öl als Bindemittel abgemischt werden müßte.
Mit der Pigmentkonzentration und Häufigkeit der Anstriche läßt sich der Deckungsgrad einstellen- von schwach lasierend bis deckend.

Welcher Kalk wäre für den Zweck ziemlich egal- Weißkalkhydrat aus dem Baumarkt genügt.
Den mit etwas Öl vermischen kann als erster Versuch genügen.

Andreas Teich





Aber eine Lasur kann man auf gehobeltem Holz doch einfach wieder abwischen

Und wie sieht es mit normaler Wandfarbe aus ?

Öko wäre gut



Ölanstrich



Ölanstriche sind wasserfest.
Lasuren unterscheiden sich von anderen Anstrichen nur dadurch, dass sie weniger pigmentiert sind und dadurch den Untergrund durchscheinen lassen.
Fensterlasuren lassen sich auch nicht abwischen.

In deinem Fall besser Lasuren auf Ölbasis nehmen

Andreas Teich



Perlt ab



Aber auf einem gehobeltem Brett drinkt das öl doch nicht ins Holz ! es perlt ab
Kalkfarbe Ware Toll wegen der feuchtigkeit



nein



warum sollte es?
schon mal probiert?

Ich habe bisher tausende qm gehobelter Holzflächen mit div Ölen behandelt- bisher ist noch nie etwas abgeperlt.

Andreas Teich



Ja habe ich



Komisch ich habe eine von Kreidezeit und wie gesagt das Holz ist wie versiegelt nichts trinkt ein



Kalkanstrich ?



Wenn Holz schon vorgeölt ist, dann dringt wirklich nichts ein. Aber von dem Effekt Abperlen würde ich deshalb nicht reden. zwei dünne Anstriche sind immer besser und haltbarer als ein dicker.

Welchen Zweck hat das Ganze? Für welchen Raum? Innen oder außen?
Davon würde meine Entscheidung abhängen. Kalk kann Vorteile haben, aber nur an der richtigen Stelle.