Abwassersystem-Rohrverlegung

23.09.2005



Hallo
Ich bin beim Renovieren unseres alten Bauernhauses beim Verlegen des Abwassersystems angelangt. Hat jemand Ahnung wie stark das Gefälle (wieviel cm auf 1m oder so ahnlich) mindestens sein muss um um ein problemloses Abfließen zu gewährleisten.Der Hauptstrang verläuft unterm Fußboden welcher nicht unterkellert ist und wird ca 10m lang sein.
Bitte um Infos ubd besten Dank im voraus
chrismo



1%!



Mit 1% Gefälle bist Du auf der sicheren Seite. Zuviel wäre auch nicht so gut.
Also bedeutet es in dem vorliegenden Falle 1cm Gefälle auf den laufenden Meter.



Und für die Sicherheit,



hallo,
noch die Erklärung dazu: es sollte auch nicht mehr Gefälle als 1% sein, da sonst das Wasser weg ist und die etwas festeren Bestandteile liegen bleiben und zu Verstopfung führen.
Wenn Höhenunterschiede zu überwinden sind, dann immer senkrecht.
GWS-Grüße Lukas