Gefachsufbau , welchen Aufbau wählen ?

08.01.2017



Hallo ich habe eine holzbaukonstruktion aus Abbund kvhhölzern gebaut , es soll ein Gartenhaus sein. Es wird nicht das ganze Jahr genutzt also muss es nicht super gedämmt sein. Wichtig ist für mich das es fachlich richtig ist, also zb kein Kondenswasser entsteht usw. Die Stiehle und Mittelfette ist 20/20cm ich möchte die Balken von innen und außen sichtbar lassen. Außen habe ich alte Ziegelsteine vorgesehen, die Frage ist wie baue ich das Fach auf das ich innen die Balken auch sehe? zB Ziegelsteine und der Rest Lehmgefach oder Ziegel (Läufer) 7cm ,6cm Dämmung , Ziegel(Läufer)7cm? Gruß



GARTENHAUS für Oskar K



Sie müssen die Zwischenräume mit Ziegeln ausmauern und Mörteln . Ein Bild wäre gut für genauere BERECNUNGEN
Spanferkel.



Gartenhaus



20 x 20 für ein Gartenhaus ist echt heftig; da passen die Proportionen nicht. Besser wären 14/14 oder 14/12 oder 12/12 gewesen.
Ein Ziegel ist 11,5 bzw. 12 Zentimeter breit, bei 20 cm Profil bleiben etwa 8 Zentimeter innen frei. Entweder so lassen oder mit Heraklith bzw. einer überputzbaren Holzfaserplatte ausfüllen und putzen. Das kostet natürlich Geld.
Das nächste Mal KVH 12/12 und alte Reichsformatziegel zum ausfachen. Wenn es ein bisschen zieht- ein Gartenhaus muß ja nicht winterfest und energiesparend sein.





Ich hab nur 8x8 genommen und die Ziegel hochkant vermauert.