Gefache u. Türaussparung innen ausmauern



Gefache u. Türaussparung innen ausmauern

Guten Tag,

wie Ihr auf den Bildern seht, musste ein Balken getauscht werden. Nun müssen ein paar Gefache wieder neu vermauert werden. Die Balken haben eine Stärke von ca. 15cm. In manchen sind Bruchsteine drin und in manchen alte Feldbrandklinker. In den Gefachen die leer sind waren Bruchsteine drin, die ich ungern wieder einsetzen möchte bzw. auch nicht mehr habe. Bei den beiden Türaussparungen war natürlich nichts verbaut.
Welche Steine kann ich hierfür nehmen? Die Außengefache werden mit Leichtlehmsteine ausgemauert, innen würde ich wegen den Maßen Ytong nehmen? Die gibt es in 15cm Stärke...HLZ hat entweder 11,5 oder 17,5cm...Es sind Wände vom Bad zum Treppenhaus und vom Schlafzimmer zum Treppenhaus...
Das Beste wären, denk ich Vollziegel mit reinem Kalkmörtel? Aber die bekomme ich nirgends in den Maßen, oder?
Ich denke bei den Innengefachen ist es nicht so wichtig auf den Baustoff zu achten?
Achja, es wird in diesen Bereichen wo neu ausgemauert wird vollflächig verputzt, kein Ständerwerk sichtbar.

Danke.
Grüße



Bild 2


Bild 2

Hier noch ein Bild.