Warum treten Gefache aus?

11.03.2008


Hallo, habe mal wieder ne Frage, hab auch schon im Forum gesucht, aber nicht das passende gefunden.
Bei uns kam letztens die Frage auf, weshalb Gefache nach außen treten? Ist das eine "normale" Erscheinung, oder ein Baufehler? Ich hab jetzt schon was von Balken gelesen die nicht richtig trocken waren und es deshalb Schwundrisse sind, oder aber auch von Dreiecksleisten die nicht vorhanden sind, es aber sein sollten... Hoffe mir/uns kann jemand weiterhelfen!
Staubige Grüße
Miriam





Alsoooo,

wenn keine Dreikantleisten vorhanden sind, dann wirds wohl das sein...

Stell Dir vor, Du "stellst" da n Haufen gestapelte (miteinander verbappte) Irgendwas-Steine ins Gefach... Das Haus bewegt sich :o)... und langsam ruckeln die da raus... (Erdbeben, LKW fährt vorbei, Du haust von Innen einen Nagel in die Wand ...:o)...
Die stehen ja einfach so drin... Ohne eine Verbindung mit dem Haus zu haben... Das ist schlecht...

Grüße Annette



Erst einmal...



...hat Annette so recht!

Doch wenn ich dies recht verstehe, ist es eine historische Substanz und da ist die Thematik mit den Dreieckleisten so nicht mehr gültig.

Hier sollte man besser einmal in die Tiefe gehen und vielleich verhelfen Bilder uns allen weiter.

Was haben Sie an Ausfachungen (Lehm, Steine, Ziegel)?
Vielleicht liegt es an ganz anderen Dingen. als bisher vermutet (Holzschäden, falschen Innenausbau, andere bauliche Details)?

Auf zusätzliche Informationen hoffend,

Udo Mühle





Hallo Udo,

bei uns im Haus kommen die Gefache auch zum Teil raus, das sind die, die mit Basalt-Tuffstein ausgemauert wurden und auch keine Dreikantleisten verwendet wurden. Der Teil vom Haus ist 100 Jahre alt... - also schon ein uralter Baufehler...

Aber da hilft, wenn man kleine Holzkeile zwischen die Ritzen hämmert :o)

Grüße Annette



Man



kann die Ritzen auch prima mit Montageschaum füllen, das klebt wie Sau ;-))).
Aua, ich geh ja schon.
dasMaurer





Also bis jetzt haben wir nur bei den Innenwänden etwas gemacht, und da ist es so, daß in den Gefachen Nägel in die Ständer geschlagen sind und die dann mit eingemauert sind. Wie es bei den Außenwänden ist weiß ich nicht, aber vermute mal ähnlich. Die Außenwände sind mit Backstein ausgemauert, nach außen nur gestrichen, und nach innen mit Lehm verputzt. Stärke ist ca 14cm. Bilder von den Gefachen will ich morgen mal machen, wenn das Wetter mal nicht so besch... ist.
Gruß Miriam