Gefache ausbessern / sanieren

21.02.2016 TinaS



Hallo zusammen,

wir haben uns einen 250 Jahre alten Eindachhof gekauft und haben jetzt mit der Renovierung begonnen.
Zum Vorschein kam eine Gefache-F?llung aus Natur / Bruchstein, die wohl mit einem Kalkputz oder so verfugt ist.

Wie gehen wir jetzt am Besten vor, um das Gefache zu erhalten? Welches Material kann hier am Besten verwendet werden, damit die neue Verfugung auch halt? W?re es am Besten, den alten Putz/Fugematerial testen zu lassen und wenn ja, wer macht so etwas?

Bis jetzt waren die Innenw?nde mit Holz verkleidet und darunter Styrophor....



Bild



ist etwas schwer zu deuten - rein optisch würde ich sagen, hier hat jemand die Gefache ausgegossen - eine Art Kalkbeton ? Von Verfugen würde ich da nicht sprechen. Ob es sich wirklich um Kalk handelt, kann ich natürlich nicht sehen - deshalb mit Einschränkung: Die Schadstellen nur mit Kalkputz ausbessern.



Meinungen von Außen



Uns wird immer wieder geraten, das ganze Gefache rauszuschlagen und mit sowas wie Ytong-Steinen zu füllen :-( aber das wollen wir nicht.