gastherme

20.10.2009



hallo,
meine frau und ich haben uns vor jetzt fünf jahren eine Altbauwohnung gekauft und zwischendurch haben wir kinder bekommen die jetzt schon drei jahre alt sind,wir wohnen aber leider noch nicht in dieser Wohnung da ich aus einer Renovierung eine komplett Sanierung gemacht habe. meine bitte ist es nun wer hat ahnung von thermen .wir dürfen an den Schornstein leider keine brennwerttherme dranhängen sondern nur eine heiztherme möchten aber auch mit dieser eine Badewanne füllen können und nicht erst stunden später mit füllen beenden.da denke ich ein Speicher ist gut aber wie gross ist sinnvoll?
ich währe sehr dankbar für euer wissen und eure erfahrung

und bedanke mich schon jetzt

mit freundlichen grüssen familie sparr



Gastherme



Hallo Fam. Sparr,
liegt Ihre Wohnung vielleicht direkt unter dem Dach, also haben Sie keine anderen Wohnungen mehr über sich?

Viele Grüße



gastherme



hallo, unsere wohnung liegt im zweiten stock und wir haben noch zwei stockwerke incl. ausgebauten Dachstuhl über uns.
das es leider so eine grosse auswahl an gasthermen gibt und wir auch nicht wissen welche marke man nehmen sollte und welchen speicher dazu haben wir uns jetzt hoffnungsvoll hierher gewant die wände sind komplett mit Lehm verputzt stromkabel komplett erneuert gegen abgeschirmte Kabel ......
wir würden uns sehr über hilfe freuen ein schönes wochenende eure familie sparr



Gastherme...



Wir haben eine von Remeha (Quinta 20), kompaktes Wandhängemodell (ca.2500,- o. Steuerung). Lt. unserem Heizungs- und Solarspezi wartungsarm und zuverlässig.

Und vor allem flüsterleise!

Den kleinen Bruder (Quinta 10 / Bj.2005 incl. Steuerung) hätten wir noch abzugeben. Da wir beide DHH jetzt mit einer Hzg. betreiben war er zu klein.

Beides allerdings Brennwertgeräte.

Einige rennomierte Hersteller haben anscheinend von den Drucker-Herstellern gelernt: Verkauf den Kessel billig und verdien' an den Ersatzteilen. Wenn du die nicht machst, wird die nächste Reparatur noch teurer........

Meine Bekannte in der Schweiz musste grad' ihre 11 Jahre alte Vaillant-Therme tauschen. Kommentar des Monteurs: "Die sind nicht für eine längere Lebensdauer ausgelegt".

Eine Anfrage im Haustechnikforum kann auch nicht schaden...

Gruss, Boris

P.S. Wieso geht keine Brennwerttherme?
P.P.S. Immer vorm Kauf mit dem Schorni sprechen....
P.P.P.S: In einer Etagenwohnung lieber ein Gerät mit Durchlauferhitzer statt Speicher - spart viel Platz.



Therme



Schade, einfach so zum Boden raus geht nicht.
Das Problem ist bei einer Brennwerttherme das Abluftrohr.
Wenn Sie da eine Lösung finden- alte, stillgelegte Schornsteinzüge, eine außen montierte Leitung, ein Installationsschacht, in dem noch ein Rohr Platz hat...
Diese Überlegungen lohnen sich.
Aber vielleicht findet sich ja mit Ihren Nachbarn bzw. Miteigentümern eine komplexere Lösung, reden Sie mal mit denen.
Immerhin müssen die ja auch heizen.

Viele Grüße



gastherme



hallo und danke schon einmal für ihre tips.
leider haben wir keine leeren schachte mehr im haus frei,die miteigentümer machen alle ihre eigenen brötchen,am liebsten währe mir acuh ein brennwertgerät aber der schorni hat gemeint das waagrecht aus der Aussenwand ist nicht drin das ging wohl mal eine zeitlang ist sehr schade da es sehr schöne brennwertgeräte gibt in einem Kasten auf jedenfall was es bei den gasheizgeräten nicht gibt bis auf eine vaillant
und einen zug bis zur spitze des hauses wird leider zu teuer.
hat jemand noch einen idee viele grüsse und ein schönes WE

eure fam.sparr



Hey ho ... die böse böse Vaillant Therme :-)



ohne mich zu sehr einmischen zu wollen ...

Woher kommt die Angst nicht genug warmes Wasser zu bekommen?

Eine "Heizwert-Therme" so zwischen 20-24KW wird wohl alles an Wasser und Heizung erwärmen was gebraucht wird!

Es sei denn die Wohnung erstreckt sich über 300m² o.ä. Weiten :-)
Bedenkt, dass ein Brennwertgerät nur dann den vollen Nutzen bringen kann, wenn mit entsprechend geringen Vorlauf/Rücklauf Temperaturen ergo größeren Heizflächen gearbeitet wird! Brennwertgeräte die 60° und mehr Vorlauftemperatur erreichen müssen, arbeiten bei weitem nicht so effizient wie propagiert wird!
also so eine Therme z.B. Brötje wss20ce ist schon für kleines geld zu haben ... Liste so um 2150,- ich glaub im Netz schon für 1500 zu bekommen!
Sagt bescheid wenn´s ernst wird ...
und bitte nicht 10-15 Jahre alte Geräte die neben Haarspray und Fön zugrunde gerichtet wurden verteufeln ... manchmal liegt es eben am Benutzer und an der Wartung wie lange etwas hält ...
Grüße Olaf



Warum kein Brennwert



für Kamine gibt es Luft-Abgas-Systeme, die die Effizienz sogar steigern. Das sich fast immer nachrüsten lassen, oder sind bei Ihnen alle Züge schon belegt? So günstig & einfach sparen Sie nie wieder die 10-15% Energie (auch bei höheren Vorlauftemperaturen!)