Fachwerk mal anders Ausmauern

19.09.2004



Hallo

habe mir ein kleines Gartenhaus in Fachwerkbauweise gebaut.Alles mit neuem Holz.Jetzt müssen noch die Wände ausgemauert werden oder anderes gemacht werden.Dachte mir ich könnte die Gefache mit nornaler Dämmwolle(Klemmfilz aus der Dachdämmung)ausfüllen und von innen mit einer Dampfsperre und einer Lehmbauplatte( 3cm) verschließen.Von Aussen eine Lehmbauplatte in das Gefache stellen und befestigen,dann mit einem Kalkputz verputzen.So das das Fachwerk noch zu sehen ist.Im Grunde eine Dachdämmung nur für die Wand halt.Dachdämmung musst ja aber belüftet sein wenn das Dach mit Holz zugeschlagen ist.Müsste die Wand dann auch belüftet sein?Oder lieber mit Steinen ausmauern?Dachte nur daran die Wärmedämmung zu erhöhen.Danke im vorraus für die Antwort.

Gruß Horst Eich





Bei Deiner vorgesehenen Dämmung dürfte das Holz nach einiger Zeit hinüber sein. Besser wäre es, die Gefache mit Leichtlehmsteinen auszumauern. Mit dem Kalkputz ist es in Ordnung. Beim stöbern in der Community findest Du bestimmt wertvolle Tips.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Totalschaden vorprogramiert



Guten Tag,
die in der Frage dargestellte Konstruktion wird ohne wirksamen Regenschutz (Vorhangfassade) über die Fuge zwischen Holz und Ausfachung "absaufen". Das soll aber NICHT heißen, ich hätte gesagt, wenn eine Vorhangfassade darauf kommt fuktioniert die angedachte lösung.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Arnold



Gartenhaus?



Ein Gartenhaus ist ein Abstellraum ohne Heizung, wozu dann dämmen?
Mit Lehmsteinen ausmauern, innen und außen verputzen, fertig.
Es gibt allerdings noch ein paar Details, die beschtet werden müssen.



Gartenhaus oder vielleicht doch Partyraum?!



Guten Tag Horst Eich
ich habe doch noch eine Frage zu ihrem Beitrag
soll das nur ein ungedämmtes Gartenhaus seinen? Oder vielleicht doch ein beheizter Partyraum?
denn wenn das nur einen Gartenhaus sein sollte dann würde ich auch nur mit Lehmsteinen ausbauen und den verputzen, sollte es aber ein beheizter Partyraum sein dann sollte man sich über die Dämmung noch mal genau unterhalten.

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden



Schluß und Grußwort



Hallo allen die gantwortet haben

gartenhaus oder Partyzimmer?Natürlich kann mann auch feiern in einem Gartenhaus.Aber so wild ist das mit der Dämmung nun auch nicht.Möchte ja keinen Winter drin verbringen.Werde das mit der Dämmwolle mal schnell vergessen und es mit Lehmsteinen ausmauern.Ist sowieso Traditioneller und bewehrter.War früher gut und wird´s auch bleiben.Danke für die Antworten.

Gruss Horst Eich

PS. was ist eigendlich eine Vorhangfassade?



Vorhangfassade



Eine Verkleidung der Wand von außen, je nach Region mit Blech, Pfannen, Schiefer, Holz,....