Anschluss Lehmputz und Dielen

04.10.2011



Hallo,
ich bin gerade dabei die Wänder neu mit Lehmzu verputzen. Im aktuellen Raum liegen alte Dielen (ca. 3-4cm dick). Direkt auf die Balkendecke (Boden) genagelt.

Die Dielen liegen aktuell bis zur Schwelle, der neue Putz wird mit Innendämmung ca. 5-6cm auf die Schwelle auftragen, so das 5-6cm der Dielen unter dem Putz verschwinden würden.

Die Dielen sollen ggf. wieder verwendet werden, also abschleifen, ölen. Sollte das nicht mehr funktioneren (aufgrund eines Ölflecks auf den Dielen) wird ggf. Laminat verlegt.

Was machen wir nun da?

a. Diele raus bzw. kürzen und bis zum Rohboden putzen?

b. Diele liegen lassen und direkt darauf putzen? (Schallübertragung?)

c. z.B. einen Streifen Kork etc. auf die Dielen auflegen und darauf putzen?



Wandputz



Für solche Fälle wurde die Fußleiste erfunden:
- bündig herunterputzen,
- Kellenschnitt,
- nach Fertigstellung Fubo und Wand Leiste einbauen.

Viele Grüße



Schwingungen im Boden



können bei direkten Kontakt den Lehmputz schädigen. Ein einfacher Korkstreifen dämpft die Übertragung.
Aber eine Fussleiste ist ein Muss - als Schutz vor besen und Staubsuger. Lehmputz ist nicht so hart wie Kalkputz



OK



Hallo,

heisst ich mache einen Kellenschnitt zwischen Lehm und Diele oder lege einen Korkstreifen ein. Beim Kellenschnitt müsste ich die Holzfaserdämmplatte dann auch entsprechend über der Diele Positionieren. oder? Also 1-2mm Luft lassen.

Eine Leiste kommt auf alle Fälle noch drauf. Hier geht es ja erstmal um den Kontakt von Lehm auf den Dielen. Die Holzleiste schützt ja mehr "in den Raum".

Gruss und Danke!



Welchen Kork



Hallo,

noch eine Frage. Schauen gerade nach Kork Dämmstreifen. Welche Stärke nehme ich da am besten? 5mm? 3mm?

Viel hilft viel? ;-) Oder nicht?

Gruss Rüdiger



5mm



Kork über die gesamte Dicke des neuen Aufbaus- hoffentlich Holzweichfaserplatten - Verlegen und nach dem Putzen mit einem scharfen Catmesser abschneiden. Damit würde man unter Umstaänden auch nachträglich Dielen tauschen können.



Danke



Hallo,

ok, danke.

Ja, 4cm Holzfaserplatten von Claytec.

Gruss Rüdiger



Also



der Kellenschnitt ist wie schon beschrieben für diesen Fall die erste und die einfachste Wahl.

Grüße