Holzboden im Bad auf Fußbodenheizung

20.10.2005



Hallo,
erst einmal Hut ab für die gelungene Seite und das sehr informative Forum auch für "Nicht-Fachwerker").

Ich beabsichtige im zu sanierenden Bad Holzdielen einzubauen. Dazu gab es zwar schon einige Beiträge; mich interessiert aber speziell wie ich bei geöltem Holzboden sicherstelle, daß keine Feuchtigkeit unter die Dielen gelangt ( z.B.durch natürliche Fugen, Spalten zwischen den Dielenbrettern). Muss noch PE-Folie o.a. zwischen FBH und Holzdielung?
Infos zum Bad: befindet sich im EG; Untergrund ist Beton, darauf soll Fußbodenheizung(Matten für Sanierungszwecke); UG ist beheizt.

Vielen Dank für Eure Ratschläge im Voraus!



Wozu



eine Fußbodenheizung unter Holzdielen? Entweder Fußbodenheizung und Fliesen oder keine Fußbodenheizung und Dielen.
Man kann ein Eindringen von Nässe in die Fugen des Dielenbelags und die offenen Ränder nur durch Vermeidung bzw. sofortiges aufwischen von Pfützen verhindern. Das ist aber kein Problem. In unserem Bad mit Dielenboden sind 3 Kinder groß geworden.
Bodenaufbau:
- Betonbodenplatte
- Bit. Abdichtung
- Lagerhölzer mit Schüttdämmung, vielleicht Perlite
- Baupapier
- Dielenboden