Fußbodenaufbau gegen Erdreich bzw. Gewölbekeller bei Fußbodenheizung

27.08.2010



Hallo zusammen,

ich habe kürzlich ein Fachwerkhaus erworben (teilunterkellert mit Gewölbekeller) und nun genauer "auseinander" genommen.
Dabei bin ich auf folgenden Bodenaufbau gestoßen: 1 ZImmer: Styropor, Estrich, PVC. Alle anderen Zimmer: Erdreich, Dielen (morsch), PVC / Laminat.

Ich möchte jetzt zunächst die Böden entfernen (Estrich ist schon raus, Dielen folgen noch), um den Boden noch etwas auszuheben und zu nivellieren.

Wie gehe ich nun am besten weiter vor? Von unterschiedlichen Experten habe ich unterschiedliche Vorschläge bekommen.

z.B. (jeweils von unten nach oben)
- Kies
- Sperrschicht
- Dämmung
- Fußbodenheizung
- Estrich

oder
- Schaumglasschotter
- Fußbodenheizung
- Estrich

oder
- Sperrschicht
- Styropor oder Styrodurplatten
- Fußbodenheizung
- Estrich

Wie beurteilt ihr die Vor- und Nachteile der Varianten?

Vielen Dank.





Hallo,

wer berät Sie eigentlich? Von allen Bastelvarianten taugt nur die erste (richtg ausgeführt).

grüße



Nicht mal die erste taugt,



wie soll eine Sperrschicht auf Kies aussehen?

Hier fehlt eine Sauberkeitsschicht aus Beton.

Grüße aus Schönebeck



Fußbodenaufbau



Hallo,
ich habe vor kurzem eine ähnliche Frage hier im Forum gestellt und ich werde meinen Fußboden wie folgt aufbauen:

kapillarbrechende Kiesschicht 15 - 20cm
PE-Folie oder Geovlies als Trennschicht
Bodenplatte, bewehrt 10cm
Schweißbahn (seitlich über Oberkante Estrich ziehen, wenn vorhanden an die horizontale Sperre anbinden)
Dämmung (Styropor) 8cm
PE-Folie
Estrich ca. 5cm
Bodenbelag (z.B. Fliesen)

Gruß
Volker



Wie findet man denn heraus, was ein guter Aufbau wäre?



Die Vorschläge kamen von Bauingeniuerenn bzw. Betrieben, die sich auf Altbausanierung spezialisiert haben. Von einem letzteren kam auch der Vorschlag, auf dem Erdreich "aufzusetzen", da Kies eine Kältebrücke darstellen würde.
Eurer Ansicht nach sollte man also auf jeden Fall Beton auf Kies einziehen?

Wie sähe denn ein korrekter Bodenaufbau bspw mit Schaumglasschotter statt Kies aus?

Danke und Grüße.